So verbringt Adenorah den Sommer in der Stadt

Die Bloggerin und Gründerin der Modemarke Musier zeigt sich in den Straßen von Paris mit den besten Sommerkollektionen von H&M.
10. Juli 2018

Anne-Laure Mais – alias Adenorah – verkörpert den gelassenen Stil, der als Spezialität der Französinnen gilt. Mit ihrer entspannten Modephilosophie (Jeans und weiße T-Shirts sind ihre ständigen Begleiter) findet sie immer eine Möglichkeit, ihren Stil aufzupeppen. Skurrile Schuhe, Statement-Taschen, große starke Prints – sie alle gehören zu ihrem Repertoire. 

Auch im Hochsommer hat Adenorah nicht viel Zeit, sich zurückzulehnen. Sie steckt mitten in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit im September und hat eben erst ihr eigenes Modelabel Musier gestartet. H&M Magazine bat sie, einige ihrer aktuellen H&M-Favoriten zu stylen. Das Ergebnis ist Retro-inspiriert, farbenfroh und perfekt für lange Tage und Nächte in der Stadt. 

HAST DU EINE STILIKONE?
„Keine einzelne absolute, sondern mehrere. Es ändert sich mit den Menschen, die treffe, mit den Sachen, die ich lese, mit meinen Wünschen.“

Adenorah in der GP & J Baker x H&M Kollektion (rechts)

WIE WÜRDEST DU DEINEN PERSÖNLICHEN STIL BESCHREIBEN?
„Jeans!“

WAS IST DEIN LIEBLINGSORT AUF DER WELT?
„Le Cap Ferret, mein Verlobter ist von dort.é Und Positano in der Nachsaison.“

WAS IST DEIN LIEBLINGSESSEN?
„Das Couscous meiner Mama.“

WIE HAST DU IN DER SCHULE AUSGESEHEN?
„Müssen wir wirklich darüber sprechen? Ich würde das lieber vergessen! Ernsthaft, ich würde es als Testphase beschreiben!“

WAS IST DEIN STANDARD-LOOK?
„Ein Paar Jeans und ein schlichtes weißes T-Shirt. Dazu Statement-Schuhe oder eine Statement-Tasche.“

WARUM IST MODE WICHTIG?
„Mode gibt jedem die Möglichkeit, etwas von seiner Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen.“

Viele halten sie für einen Mode-Fauxpas, aber ich liebe sie!
ADENORAH IN FLIP-FLOPS

WENN DU EINE ZEITREISE MACHEN KÖNNTEST: IN WELCHEM ABSCHNITT DER MODEGESCHICHTE WÜRDEST DU GERN LEBEN?
„Ende der 60er, Anfang der 70er, wegen allem was sich in Sachen Emanzipation und Lockerung der Moralvorstellungen getan hat.“

WOVON WÜRDEST DU DICH NIE TRENNEN?
„Meine Jeanssammlung.“

HAST DU EIN MODELASTER?
„Flip-Flops. Viele halten sie für einen Mode-Fauxpas, aber ich liebe sie!“

WAS BRAUCHST DU IM MOMENT NOCH? 
„Ein rosa Nachthemd aus Satin oder Seide, eine Jacke mit Hahnentrittmuster wie in den Achtzigern und ganz viele Leopardenprints!“

WAS IST DEINE NEUSTE BEAUTY-ENTDECKUNG?
„Das Körperspray von Tom Ford, das mit dem Neroli Portofino Duft.“

WEN STALKST DU AUF INSTAGRAM?
@luciazolea für ihre frische Vintage-Inspiration, @lesfleurstudio für die künstlerische Ausrichtung und die Vintage-Inspiration, @courtyard_la für das starke Universum und @objetomoderno für die perfekten Dekostücke und Ideen.“

ADENORAH

VOLLER NAME: Anne-Laure Mais

TÄTIGKEIT: Bloggerin, Influencer und Direktorin des Labels Musier Paris

LEBT IN: Paris

INSTAGRAM: @adenorah und @musierparis

BLOG: www.adenorah.com

Tags