So erging es Lili Reinhart vor der Met Gala

Der Riverdale-Star hat mit ihrer Mutter gesprochen, den Zimmerservice kommen lassen – und tief in den Bauch geatmet.
8. Mai 2018

Der erste Montag im Mai ist der heiligste Tag im Fashion-Kalender. Seit nunmehr 70 Jahren versammelt die Met Gala an diesem Tag die ganz großen Namen aus Kultur, Unterhaltung und Kunst, um die größten Modeschöpfer von heute feiern – und zum berüchtigtsten Event der Welt einzuladen. Die 21-jährige Schauspielerin war dieses Jahr zum ersten Mal dabei. Lili Reinhardt gehört zu den vielversprechendsten Newcomern von Hollywood und hat mit ihrer Rolle als Betty Cooper in der Erfolgsserie Riverdale Millionen von Fans gewonnen. 

In Anlehnung an das diesjährige Thema der Met Gala „Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination“ hat das H&M-Design-Team ein Silberkleid entworfen, mit dem der junge Star mehr als stilvoll die Stufen des Museum emporsteigen konnte. 

„Ich liebe das Material dieses Kleides. Es erinnert mich an fließendes Wasser. Die lange Schleppe ist so elegant und passt super zu einem so besonderen Anlass wie der Met Gala. Der elegante Stoff und das Metallkorsett ergeben einen interessanten Kontrast, der dem ganzen Look etwas echt Cooles verleiht“, sagte sie über ihr Outfit, während sie sich für den großen Abend fertig machte.  

Wir trafen Lili kurz vor der Gala in einer Hotelsuite mit Blick auf den Central Park.

WAS IST DIR BEI DER WAHL DEINES OUTFITS FÜR SO EIN EVENT AM WICHTIGSTEN?
„Dass ich mich darin schön fühlen kann. Ich will mich nicht verstellen müssen. Wenn ich mich unwohl fühle, sieht man mir das an. Ich kann es nicht verbergen. Meine Kleidung muss mich stark machen. Danach suche ich ... Sachen, die mich schön oder cool aussehen lassen.“

WAS WAR DIR BEIM DESIGNPROZESS WICHTIG?
„Es gab zunächst eine Skizze von einem schulterfreien Kleid und eine mit langen, fließenden Ärmeln. Die Skizze mit den langen Ärmeln hat mir sofort am besten gefallen. Was das Korsett betraf, wollte ich so etwas wie ein Stück aus einer Rüstung. Es sollte aus Metall sein. Das harte Material gibt dem Kleid etwas Cooles.“

WAS MACHT DIE MET GALA DEINER ANSICHT NACH SO BESONDERS?
„Ich finde sie so besonders, weil einfach der ganze Abend der Mode gewidmet ist. Die großartigen, tonangebenden Designer von heute werden hier ins Zentrum gerückt. Und das Thema des Abends macht das Event auch zu etwas ganz Besonderem. Es gibt den Designern und Gästen die Möglichkeit, etwas zu entwerfen, auf das sie sonst vielleicht nie gekommen wären.“

Meine Kleidung muss mich stark machen. Danach suche ich ... Sachen, die mich schön oder cool aussehen lassen.“
Lili Reinhart

WIE BEREITEST DU DICH AUF DIE GALA VOR?
„Ich werde wohl eine schöne Gesichtsmaske machen, den Zimmerservice kommen lassen, lauter Songs hören, die mir ein gutes Gefühl geben, auf Facetime mit meiner Mutter sprechen und tief in den Bauch atmen.“

AUF WEN FREUST DU DICH BESONDERS?
„Ehrlich gesagt bin ich schon froh, überhaupt dabei sein zu dürfen. Dass ich außerdem lauter Schauspieler und Künstler treffen werde, zu denen ich aufsehe, ist eine riesengroße Ehre. Ich glaube nicht, dass ich mich trauen werde, zu Rihanna zu gehen und ihr Hallo zu sagen.“

AUF DER MET GALA SIND NOCH ANDERE GÄSTE, DIE VON H&M EINGEKLEIDET WURDEN. WELCHE VIER LEUTE WÜRDEST DU ZU DEINER TRAUMPARTY EINLADEN?
„Hmmm ... meine Traumparty. Ich würde Lady Gaga, Lana del Rey, meine beste Freundin Austyn und Rihanna einladen.“

WAS HÄLTST DU VOM DIESJÄHRIGEN THEMA? 
„Ich finde es super. Eine tolle Gelegenheit für Designer, elegante Stücke zu kreieren, die durch die katholische Vorstellungswelt inspiriert sind.“

ÜBERKOMMT DICH BEI SOLCHEN EVENTS EIGENTLICH IMMER NOCH DIE EHRFURCHT VOR ANDEREN STARS?
„Absolut! Da werden lauter Leute sein, die ich seit Jahren bewundere. Ich fühle mich geehrt, unter ihnen zu sein.“

WAS STEHT KARRIEREMÄSSIG NOCH AUF DEINER CHECKLISTE?
„Ich habe eigentlich immer noch das Gefühl, dass meine Karriere gerade erst angefangen hat. Ich will so lange arbeiten, bis ich körperlich nicht mehr kann. Spielfilme sind mein Traum. Ich möchte großartige Geschichten durch Filme erzählen.“

Mehr maßgeschneiderte H&M-Looks von der Met Gala finden Sie hier.

Tags