Smokey-Eyes in Gold – so geht's

In 5 einfachen Schritten zur Sonderausgabe des Beauty-Klassikers.
14. November 2018

MAN BRAUCHT:
Die Lidschattenpalette Curated Eye Quad (Farbton: Box Of Chocs)
Den Eyelinerstift Curated Eye Pen (Farbton: Choc Luxe)
Den Lidschatten Chromology Eye Colour (Farbton: Gold/Au-Dacious)
Den flüssigen Highlighter Metallised Drops (Farbton: Molten Bronzed)

SCHRITT 1
Trage einen der helleren Farbtöne aus der Curated Eye Quad Lidschattenpalette (wir haben Nuance B aus der Box of Chocs genommen) auf dem ganzen Lid bis hoch zur Augenbraue auf. Für ein gleichmäßiges Ergebnis am besten einen Pinsel verwenden. Vor dem Auftragen die Pinselspitze leicht auf der Hand abtupfen, um überschüssige Farbe zu entfernen.

SCHRITT 2
Um das Auge noch deutlicher zu definieren, trage dieselbe Farbe mit demselben Pinsel auch an der Unterseite und dem äußeren Augenlid auf. So wird der Look etwas moderner und der Smokey-Effekt noch stärker. 

SCHRITT 3
Fülle mit dem Choc Luxe Eyelinerstift die Stellen zwischen deinen Wimpern aus, um den Wimpernansatz zu betonen. 

SCHRITT 4
Und jetzt an den Glitzer! Trage einen der bronzenen Lidschatten mit Schimmer (wir haben Nuance D aus der Curated Eye Quad Lidschattenpalette genommen) in der Mitte des Lides bis hoch zur Augenbraue auf und setze zum Abschluss noch einen Akzent am inneren Augenwinkel. Wer es gern etwas heller hätte, kann auch einen sanften Goldton verwenden. 

SCHRITT 5
Und last, but not least – gib etwas Chromology Eye Colour (wir haben den Farbton Au-Dacious genommen) mitten aufs Auge bis hoch zur Braue, um dem Gold-Effekt die Krone aufzusetzen. Wer mag, kann zum Schluss noch mit flüssigem Highlighter im ganzen Gesicht (einschließlich den Lippen) Akzente setzen und so das Strahlen zusätzlich intensivieren. 

DAS TEAM

FOTOS Heather Hazzan | Eye Forward, Inc

STYLING Ellen Pålsson Norberg

MAKE-UP Linda Gradin | L'Atelier NYC

HAARE Jerome Cultera | L'Atelier NYC

MODEL Gianna Noëlle | Heroes

Tags