Rechtshinweis & Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit der H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG, nachfolgend als “H&M”, geschlossenen Verträge über den Erwerb und die Lieferung von Ware aus unserem Onlineshop oder aus H&M Katalogen unabhängig vom verwendeten Fernkommunikationsmittel.

Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, Preise können in den Geschäften, im Katalog und online von einander abweichen. Die Versandkosten, die zusätzlich bei jeder Lieferung anfallen, betragen 4,90 €. Hinzu kommen bei Lieferung per Nachnahme eine Nachnahmegebühr von 4,- € sowie eine Zustellgebühr von 2,- €, die direkt an den Zusteller zu zahlen ist.

Lieferservice

Es kann vorkommen, dass ein Artikel vorübergehend nicht lieferbar ist. Hierüber werden Sie schnellstmöglich, spätestens jedoch 30 Tage nach Ihrer Bestellung informiert. Damit Sie in diesem Fall nicht auf den Versand aller Artikel warten müssen, schicken wir Ihnen zunächst die vorrätigen Artikel Ihrer Bestellung. Den nachzuliefernden Artikel schicken wir Ihnen ohne zusätzliche Versandkosten schnellstmöglich gesondert. Wir behalten uns vor, bei einer Nachlieferung mit geringem Bestellwert eine Rechnung mit Überweisung/Zahlschein im Paket mitzuschicken. Wenn Sie keine Nachlieferung mehr wünschen, teilen Sie uns dies einfach per Telefon 0800 - 66 55 900 (Kostenfrei) mit.

Nicht lieferbare Artikel

Nehmen wir Ihre Bestellung nicht an, weil ausnahmsweise ein von Ihnen bestellter Artikel nicht mehr verfügbar ist, teilen wir Ihnen dies mit. Etwaig geleistete Zahlungen erstatten wir Ihnen in diesem Fall selbstverständlich zurück. Sollte ausnahmsweise ein von Ihnen bestellter Artikel nicht mehr lieferbar sein, nachdem wir Ihre Bestellung angenommen haben, und dies nicht von uns zu vertreten sein, z.B. bei Zerstörung infolge höherer Gewalt oder durch Dritte oder durch Diebstahl, behalten wir uns vor, von sämtlichen etwaigen Vereinbarungen hinsichtlich dieses Artikels zurückzutreten.
Wir werden Sie in diesem Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und Ihnen etwaig geleistete Zahlungen unverzüglich zurückerstatten.

Bestellvorgang, Vertragsschluss und Rückgaberecht

Bestellen können bei uns nur volljährige Personen, die eine Wohnadresse in Deutschland haben und bei denen die Bestellung weder für ihre gewerbliche noch für ihre selbstständige berufliche Tätigkeit erfolgt und auch nicht für die eines Dritten. Unternehmer im Sinne von § 14 BGB sind nicht bestellberechtigt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Rechnungen i.S. v. § 14 UStG ausweisen werden. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Wir versenden Ware ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Deutschlands . Mindestbestellwert (nach Abzug eventueller Rabatte) ist 7,- €.
Im Fall einer Online-Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung. Die Ware wird in der Regel innerhalb von 3 – 5 Wertagen nach Eingang Ihrer Bestellung versandt. Bei uns kaufen Sie auf Probe, d.h. der Kaufvertrag ist aufschiebend bedingt und kommt erst durch Ihre Billigung der gelieferten Ware zustande. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb einer 7-tägigen Billigungsfrist weder eine anderweitige Nachricht zukommen lassen noch die gelieferte Ware zurücksenden. Darüber hinaus steht Ihnen das gesetzliche, nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen gerechnet ab Billigung des Kaufs in Textform, also zum Beispiel per Brief, Fax oder E-Mail oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt frühestens am Tag nach Ihrer Vertragsannahme bzw. dem Ablauf der siebentägigen Billigungsfrist Ihres Kaufs auf Probe, vorausgesetzt, dass Sie zu diesem Zeitpunkt die Ware und diese Belehrung erhalten haben und wir unsere Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem. § 312g Abs. 1 S.1 BGB i.V.m Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
Der Widerruf ist zu richten an:

H&M Kundenservice
Postfach 2318
36243 Niederaula

Die Rücksendung der Ware ist zu richten an:

H&M, Hermes Logistik GmbH & Co. KG
Niederlassung Mainz
Georg-Beatzel-Straße 20
55252 Mainz-Kastel

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls Wertersatz für genossene Vorteile (z. B. durch den Gebrauch der Ware) zu leisten. Sie erhalten also bereits an uns geleistete Zahlungen nebst etwaiger gezahlter Zinsen zurück; wir erhalten die an Sie gelieferte Ware zurück. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, müssen Sie uns gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung und Anprobe – wie sie etwa in einem H&M Geschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Sie können  die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Wichtig:

Bei einem Widerruf wird die vom Widerruf betroffene Ware auf unsere Kosten und Gefahr zurückgesandt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Wenn Sie den Widerruf ausüben, wird eine etwaige Teilzahlungsvereinbarung hinfällig. Bereits geleistete Teilzahlungsraten erhalten Sie zurück.

Ende der Widerrufsbelehrung

BEACHTEN SIE: Waren aus dem Home-Sortiment können nicht im Geschäft zurückgegeben/umgetauscht werden. Schicken Sie diese stattdessen an den H&M-Retourenservice.

Bezahlung

Sie können den zu zahlenden Betrag auf verschiedene Weisen begleichen. Diese sind auf der Kundenservice-Seite in den H&M Katalogen oder online beschrieben.

Bezahlung vor/bei Lieferung

Nachnahme

Bei Lieferung per Nachnahme wird die Einkaufssumme durch Hermes eingezogen. Bei Nachlieferungen von kleinen Beträgen behält sich H&M vor, diese per Zahlschein im Paket zu versenden. Eine Nachnahmegebühr von 4,- € sowie eine Zustellgebühr von 2,- € wird erhoben.

Kreditkartenkauf

Bei Zahlung mit Kreditkarte (Visa/Mastercard) behält sich H&M das Recht vor, die Gültigkeit der Karte zu überprüfen, den Verfügungsrahmen für die Debitierung sowie die Adressangaben zu kontrollieren. H&M behält sich das Recht vor, den Kreditkartenkauf abzulehnen.

Bezahlung nach Lieferung

Überweisung/Zahlschein im Paket

Der Überweisungs-/Zahlschein liegt im Paket, und der Rechnungsbetrag muss innerhalb von 14 Tagen beglichen werden. Wenn Sie Ihr Paket mit dem beigefügten Zahlschein nicht rechtzeitig begleichen, wird Ihr Kundenkonto automatisch auf Monatsrechnung umgestellt.

H&M behält sich das Recht vor, bei Einkauf auf Zahlschein im Paket eine Kreditprüfung vorzunehmen. H&M hat das Recht, den Einkauf auf Rechnung abzulehnen, den Einkaufsrahmen zu begrenzen oder eine Vorschusszahlung zu fordern.

Monatsrechnung

Alle Ihre während eines Monats getätigten Käufe werden zu einer Rechnung zusammengefasst, die Ihnen im darauffolgenden Monat zugestellt wird. Im Rechnungsbetrag ist 1,- € Rechnungsgebühr enthalten.

H&M behält sich das Recht vor, bei Einkauf auf Monatsrechnung eine Kreditprüfung vorzunehmen. H&M hat das Recht, den Einkauf auf Rechnung abzulehnen, den Einkaufsrahmen zu begrenzen oder eine Vorschusszahlung zu fordern.

Sollte eine Einzahlung nicht pünktlich bei uns eingehen, berechnen wir eine Mahngebühr in Höhe von 4,- €. Bei wesentlichem Zahlungsverzug wird der Gesamtbetrag zur unmittelbaren Zahlung fällig. Erfolgen Zahlungen für Monatsrechnung und Teilzahlung nicht rechtzeitig, hat H&M das Recht auf Verzugszinsen in Höhe von 5 % über geltendem Basiszinssatz. H&M behält sich vor, die Forderung an Dritte abzutreten oder zu verpfänden. Sie haben das Recht, die Gesamtforderung ganz oder teilweise vor Ablauf der Teilzahlungsvereinbarung zu bezahlen.

Teilzahlung

Bei Teilzahlung zahlen Sie jeden Monat einen festen Betrag, bis die Gesamtforderung ausgeglichen ist. Sie haben das Recht auf zwei zahlungsfreie Monate per Jahr. Zwischen jedem zahlungsfreien Monat müssen vier korrekte Einzahlungen getätigt worden sein. In den ersten vier Monaten nach Eröffnung des Teilzahlungskontos ist ein zahlungsfreier Monat nicht möglich. Im Monatsbetrag sind die Zinsen enthalten. Der effektive Jahreszins beträgt 13,76 %. Wir bewilligen einen Kreditrahmen von bis zu 900,- €. Hier finden Sie die Standardinformationen für Verbraucherkredite. Die vollständigen Geschäftsbedingungen für Teilzahlung können Sie online lesen.

H&M behält sich das Recht vor, bei Einkauf auf Zahlschein im Paket/Monatsrechnung /Teilzahlung eine Kreditprüfung vorzunehmen. H&M hat das Recht, den Einkauf auf Rechnung abzulehnen, den Einkaufsrahmen zu begrenzen oder eine Vorschusszahlung zu fordern.

Sollte eine Einzahlung nicht pünktlich bei uns eingehen, berechnen wir eine Mahngebühr in Höhe von 4,- € (dies gilt für Monatsrechnung und Teilzahlung). Bei wesentlichem Zahlungsverzug wird der Gesamtbetrag zur unmittelbaren Zahlung fällig. H&M behält sich vor, die Forderung an Dritte abzutreten oder zu verpfänden. Sie haben das Recht, die Gesamtforderung ganz oder teilweise vor Ablauf der Teilzahlungsvereinbarung zu bezahlen.

Gewährleistung

Wir halten uns bei Warenmängeln an die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler von gelieferten Artikeln, wozu auch Transportschäden zählen, bitten wir sofort durch Mitteilung an uns oder den Lieferanten zu reklamieren. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

Abtretung

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre im Zusammenhang mit Warenlieferungen entstandenen fälligen Kaufpreisforderungen einschließlich etwaiger fälliger Teilzahlungsraten und Gebühren an Dritte abzutreten oder zu verpfänden.

Farben

Wir können nicht garantieren, dass die dargestellten Farben genau den Farben der Kleidungsstücke entsprechen. Die Farbwiedergabe hängt von den Einstellungen ab.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Unsere Adressen

Kundenservice:
H&M, Kundenservice, Postfach 2318, 36243 Niederaula

Retouren:
H&M-Retourenservice, Hermes Logistik GmbH & Co. KG, Niederlassung Mainz,
Georg-Beatzel-Straße 20, 55252 Mainz-Kastel

Firmierung:
H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG, Spitalerstraße 12, 20095 Hamburg
den Geschäftsführer Karl-Johan Persson.

Handelsregister:
AG Hamburg Nr. HRA 107144, vertreten durch die
H&M Hennes & Mauritz Management B.V., Amsterdam/NL (Chamber of Commerce for Amsterdam File Nr. 33260603), diese vertreten durch Internet: hm.com
Tel.: 0800 - 66 55 900 (Kostenfrei)
E-Mail: kundenservice.de@hm.com

Datenschutzerklärung

Unsere Muttergesellschaft – die H & M Hennes & Mauritz AB – übernimmt die Verantwortung für alle personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln. Unsere Datenschutzerklärung erläutert, wie Ihre personenbezogenen Daten von H&M verarbeitet und geschützt werden. Die vollständige Erklärung finden Sie hier.