Camille Roche trägt das einzige weiße Hemd, das Sie jemals brauchen

Das perfekte weiße Hemd ist ein Modebegleiter für die Ewigkeit. Tragen Sie es wie die französische Schönheit Camille Roche zu einem schlichten, gerade geschnittenen Paar Jeans in klassischer Waschung.
29. September 2017

DIE MUSE
Camille Roche ist der reinste Sonnenstrahl. Selbst unter dem grauen New Yorker Himmel, im nieseligen Nachmittagsregen, leuchtet sie förmlich. Trotz ihres unaufdringlichen Looks bestehend aus einem schlichten weißen Hemd und einem klassischen Paar Jeans zieht sie alle Blicke auf sich. 

„Accessoires mag ich nicht so gerne, deshalb muss die Kleidung bei mir perfekt sein“, sagt sie. 

Als Teenager war die gebürtige Pariserin immer die Dünne, die Große, „das einzige Mädchen in der Schule ohne Oberweite“ und hat sich nie besonders hübsch gefühlt. Somit war das Modeln auch nicht ihre erste Berufswahl, stattdessen begann sie ein Medizinstudium.

„Ich wollte Menschen helfen, und Medizin fand ich damals interessant. Aber so richtig hat das nicht zu mir gepasst. Ich fand es wichtig, das Studium abzuschließen, aber Medizin war einfach nicht mein Ding.“ 

Fashion dagegen schon eher. Camille bezeichnet sich selbst als „süchtig“ – am Set nutzt sie jede Minute, sich von den Menschen um sie herum inspirieren zu lassen. 

„Künstlerische Menschen, die etwas kreieren, beeindrucken mich einfach.  Als Model hat man die einzigartige Gelegenheit, Seite an Seite mit Fotografen, Stylisten, Friseuren, Visagisten und vielen mehr zu arbeiten.“ 

Accessoires mag ich nicht so gerne, deshalb muss die Kleidung bei mir perfekt sein.
Camille Roche

WIE PFLEGST DU DEIN WUNDERBARES HAAR?
„Ein- bis zweimal pro Woche mache ich eine Ölkur mit Kokosöl. Ich lasse es über Nacht einwirken und wasche es morgens mit einem Algenshampoo aus. Manchmal mache ich auch eine Kur mit Honig und Aloe Vera. Und ich kämme es nicht sehr oft.“

WAS IST DIR WICHTIG, WENN ES UM MODE GEHT?
„Ein guter Schnitt. Bei meiner Größe sieht es einfach nicht aus, wenn etwas schlecht geschnitten ist. Ich mag entweder sehr raffinierte oder ganz schlichte Stücke – zum Beispiel ein weißes Hemd. Ich liebe es, wenn man sich etwas anzieht und das Gefühl hat: Mehr brauche ich gar nicht, das ist gut so. Manchmal braucht man gar keine große Show abzuziehen, um perfekt gekleidet zu sein.“

 

In einer Serie über die aktuellen Premium Essentials – Mode-Must-haves für ein ganzes Leben – haben wir fünf inspirierende Frauen fotografiert, und jede von ihnen trägt ein Key Piece, auf das wir diesen Herbst und Winter nicht verzichten können. Hier geht es zu Schauspielerin und Drehbuchautorin Coco Baudelle im Trammantel der Saison. 

DAS HEMD

Bei der Kreation des perfekten weißes Hemdes legten Designerin Chatarina Forseth und ihr Team viel Wert auf Details. „Es musste einfach alles stimmen. Französische Nähte, dicht gewobene Popeline und Perlmuttknöpfe – alles sollte sich exklusiv anfühlen.“

Dieses Premium-Essentials-Hemd wird nie aus der Mode kommen, aber dank der etwas weiteren Passform wirkt es diese Saison besonders modern. 

„Schnitt und Passform sind superwichtig. Es sollte locker und angenehm sitzen, aber trotzdem Stil und eine gewisse Substanz haben. Ein perfektes Hemd wird mir einfach nie zu langweilig. Das ist ein Must-have, das nie aus der Mode kommt“, sagt Chatarina Forseth. 

Ein perfektes Hemd wird mir einfach nie zu langweilig.
Designerin Chatarina Forseth

CAMILLE ROCHE

TÄTIGKEIT: Model, Medizinerin, Schauspielerin

WOHNORT: Paris/New York 

LIEBLINGSORT IN PARIS: Lenôtre, die klassische französische Patisserie. „Die Schoko-Macarons da sind der Himmel! Französisches Gebäck fehlt mir immer sehr, wenn ich in New York bin.“

INSTAGRAM: @camsroche

DAS TEAM

FOTOS: Alexandra Nataf | Bridge Artists

STYLING: Ilona Hamer | Bridge Artists

HAARE: Conrad Dornan | Bridge Artists

MAKE-UP: Chiho Omae | Frank Reps

MODEL: Camille Roche | MP Paris