Erdem x H&M: Was war los in L.A.

Ikonenhafte Künstler, internationale Modestars und Models im Überfluss. Wir haben alle Fotos und Storys der unvergesslichen ERDEM x H&M-Party.
19. Oktober 2017

Die streng geheime ERDEM x H&M-Kollektion wurde endlich der Welt vorgestellt. Für die Präsentation der exklusiven Kollektion führte letzte Nacht ein Laufsteg durch den geschichtsträchtigen Ebell Women's Club in Hollywood - anschließende After-Party inbegriffen. Filmstars vereinten sich mit der Crème-de-la-Crème aus der Modebranche, um die markante Kollektion in einer Location zu feiern, die mit Blumen übersät war, sodass wir uns alle fragten, ob ein Stück England zum Wilshire Boulevard transportiert worden war oder ob wir vielmehr das Eldorado für Anthophile (Menschen, die Blumen lieben) gefunden hatten.

H&M Magazine war im Dienst, um von den wichtigsten Momenten zu berichten, direkt aus den Blumenbeeten.

Kate Bosworth, Rashida Jones, Kirsten Dunst und Selma Blair.

DIE STARS KOMMEN AN
Selbst für L.A. waren die Tage im Vorfeld des Startschusses für ERDEM x H&M ungewöhnlich warm und wie immer in Hollywood, wenn die Sonne untergeht - kommen die Stars heraus. An diesem alles andere als normalen Mittwoch trugen sie Blumen von Kopf bis Fuß, zarte Spitze und die romantischsten Kleider, die man sich vorstellen kann. Eine der ersten Gäste, Kirsten Dunst, rollt in einem kühlen Seidenpyjama an, der zu dem heißen Abend passt. "Erdem hat so viel Talent", sagte sie auf dem roten Teppich. "Auch die Herrenkollektion sieht klasse aus, finde ich." Minuten später schwebt Selma Blair in einem schwarzen Spitzenkleid vorbei, das sie mit den bezaubernden Kitten Heels von ERDEM x H&M kombiniert hat. "Ich möchte alles haben! Ich weiß, dass ich gleich nach der Show losrennen und alle Styles kaufen werde." 

Imaan Hammam.

BÜHNE FREI FÜR DIE BLUMEN
Einmal drinnen ist es schwer, nicht hin und weg zu sein. "Es ist fantastisch", wir hören mit, was Kate Bosworth zu einer Freundin sagt, die in einem floralen Kleid vorbeikommt, und damit in dem Ballsaal eigentlich getarnt ist. "Ich bin an diesem Ort bestimmt schon hundertmal vorbeigefahren, und er ist mir noch nie aufgefallen. Jetzt ist er wie England in L.A.", meint sie

Die ERDEM x H&M-Modelle mit dem Designer des Abends.

MODELS IM ÜBERFLUSS
Während sich Hollywoodstars unter die Crème-de-la-Crème der Modebranche mischen, machen sich andere Hingucker zwei Stockwerke weiter oben bereit. Malgosia Bela, Guinevere Van Seenus, Ruth Bell, Fernando Cabral und Alek Wek sind nur einige der Models, die ausgewählt wurden, um ERDEM x H&M der Welt vorzustellen. Alek Wek wurde sowohl Backstage als auch auf der Tanzfläche beim Tanzen gesichtet, sobald sie ihre Aufgabe auf dem Laufsteg erfolgreich erledigt hatte.

Der ERDEM x H&M Laufsteg.

DER (SCHEINBAR) ENDLOSE LAUFSTEG
Hollywoodstars, Influencer aus der Modewelt und die internationale Presse sind schwer zu begeistern. Nachdem sie am Champagner genippt und an den Hors-d'oeuvres geknabbert haben, öffnen sich die Türen zu einem Innenhof-verwandelt-in-botanischen-Garten, in dem jeder Platz mit den typischen Prints von Erdem bekleidet wurde – und natürlich – entweder ein Farn, ein Bananenbaum oder ein Gitter die antiken Stühle ziert. Als Model nach Model nach Model den sehr langen, labyrinthartigen Laufsteg entlang flaniert, strömen britische Klänge (in diesem Fall Blur, The Smiths und The Pet Shop Boys) aus den Lautsprechern, zur Freude von Imaan Hammam, Neels Visser und Barbara Palvin, die ihre Moves zum Besten geben. "Ich bin hin und weg", so Influencer Cipriana Quann.

Erdem und Kirsten Dunst.

ERDEMS SIEGESMARATHON
Ein Laufsteg, der durch vier Räume geht, und ein Garten, in dem 100 Zuschauer sitzen, sind kein Hindernis für den Mann der Stunde. Anstatt sich zu verbeugen macht Erdem Moralioglu eine Runde. Als er durch die verschiedenen Räume rast, zieht er die Blicke seiner Fans auf sich, die ihre Telefone hochhalten. "Es war so aufregend", sagt das Design-Wunderkind anschließend. 

Baz Luhrmann.

BAZ LUHRMANNS ZEIT ZU GLÄNZEN
Der ERDEM x H&M Kampagnenfilm bleibt noch eine weitere Woche geheim, außer für die Gäste im Ebell. Regisseur Baz Luhrmann erzählt uns, dass die Kampagne, die er zeigen wird, ein Trailer für einen Film ist, der nie gedreht wird  – es sei denn jemand im Publikum möchte ihn finanzieren. 

Der Pop-up-Shop.

WIR HOLEN UNS, WOFÜR WIR GEKOMMEN SIND
Obschon Baz Luhrmanns kleines Meisterstück dafür gesorgt hat, dass die Gäste für fünf Minuten ihre Sinne verloren haben, erinnert er uns rasch an den Hauptzweck des Abends: die Leckerbissen zwischen die Finger zu bekommen. Der Pop-up-Shop brachte sowohl Freude als auch einige einkaufsbezogene Qualen, da viele der begehrten Styles aus den Regalen flogen. Glücklicherweise war das nur ein Vorgeschmack auf alles, was uns am 2. November erwartet. 

Grimes auf der ERDEM x H&M-Bühne.

DIE KANADISCHE INVASION
Mit Taschen voller ERDEM x H&M-Artikel kehren die Besucher der Show zurück in den Ballsaal für Austern, Hummer-Häppchen und Krabbencocktails. Die Menschen hinter ERDEM and H&M waren bedacht, es elegant zu halten. Dann, zur Überraschung aller, erscheint der beliebteste Avantgarde-Sänger Kanadas, Grimes, um vier seiner größten Hits auf einer mit Blumen bedeckten Bühne (was sonst) aufzutreten. Aus dem Augenwinkel sehen wir, wie der Brite mit kanadischem Blut Erdem das kreative Ehepaar Baz Luhrmann und Catherine Marti umarmt. Am anderen Ende des Ballsaals genießt ein weiteres Mitglied der kanadischen Elite, die Schauspielerin Taylor Kitsch, die Show. Das bringt uns zum Nachdenken - wollte Erdem uns wirklich nur seine neue Kollektion zeigen, oder war er auch darauf bedacht, uns das Beste aus seiner Heimat vorzustellen? So oder so, wir sind im dankbar.

Aleece und Aya Jones.

Klicken Sie sich durch unsere Galerie oben, um sich das gesamte Event anzuschauen. 
 

Die ERDEM X H&M-Kollektion ist ab dem 2. November in ausgewählten Geschäften und online erhältlich. Baz Luhrmanns Kampagnenfilm feiert am 24. Oktober Premiere.

Jaime King und Selma Blair.
Tags