Print

AGB

 

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit der H & M Hennes & Mauritz GesmbH (Österreich), nachfolgend “H&M”, geschlossenen Verträge über online erworbene Waren oder über den Erwerb und die Lieferung von Ware aus H&M Katalogen, unabhängig vom verwendeten Kommunikationsmittel. Der Versand von H&M Waren über H&M online oder aus H&M Katalogen erfolgt ausschließlich innerhalb Österreichs.

Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, Preise können in den Geschäften, im Katalog und online von einander abweichen. Die Versandkosten, die bei jeder Bestellung anfallen, betragen € 5,75. Wenn die bestellte Ware per Nachnahme geliefert wird, sind die entstehenden Nachnahmegebühren in der Höhe von € 4,- von Ihnen zusätzlich zu tragen.

Bestellvorgang/Vertragsschluss

Sie haben verschiedene Möglichkeiten der Bestellung, die auf unseren Kundenserviceseiten beschrieben sind. Bestellungen sind allerdings nur von Personen möglich, die eine Wohnadresse und Lieferadresse in Österreich haben. Bitte teilen Sie uns jede Änderung Ihrer Adresse umgehend mit.

H&M nimmt ferner keine Bestellungen an, deren Bestellwert nach Abzug eventueller Rabatte € 7,- unterschreitet.
Auf Ihre Online-Bestellung erhalten Sie zunächst eine Bestellbestätigung, durch die der Kaufvertrag allerdings noch nicht zustande kommt. Der Kaufvertrag wird erst ab Erhalt der Ware durch Ihre Billigung wirksam, spätestens jedoch nach Ablauf einer 7-tägigen Frist, die mit Erhalt der Ware beginnt (Kauf auf Probe). Innerhalb dieser 7-tägigen Frist können Sie die gelieferte Ware ohne Angaben von Gründen zurückgeben.

Behlerung über das Rücktrittsrecht

Rücktrittsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angaben von Gründen innerhalb von 7 Werktagen gerechnet ab Ablauf der 7-tägigen Rückgabefrist Ihres Kaufs auf Probe in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail, oder durch Rücksendung der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung sowie dem Ablauf der Billigungsfrist Ihres Kaufs auf Probe und wenn Sie sämtliche nach dem Fernabsatzrecht erforderlichen Informationen erhalten haben und sämtliche für den elektronischen Geschäftsverkehr spezifischen Pflichten erfüllt sind. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung oder der Ware. Die Rücktrittserklärung ist zu richten an:

H&M Kundenservice
PO Box 2600
5000 Salzburg

Die Rücksendung der Ware ist zu richten an:

H & M Hennes & Mauritz
Rücksendeservice
Paketfach
1005 Wien

Rücktrittsfolgen

Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls ein Benützungsentgelt für genossene Vorteile (z.B. durch den Gebrauch der Ware) zu leisten. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Anprobe - wie sie etwa in einer Ladenfiliale möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise

Wenn Sie das Rücktrittsrecht ausüben, wird eine etwaige Teilzahlungsvereinbarung hinfällig

Ende der Belehrung über das Rücktrittsrecht

Rücksendung:

Bei Ausübung des Rücktrittsrechts ist die vom Rücktritt betroffene Ware - sofern Sie sie bereits erhalten haben und diese paketversandfähig ist - zurückzusenden. In diesem Fall gelten pauschalierte Rücksendekosten in Höhe von 1,- € für Sie als vereinbart. Diese Kostentragungsregel gilt auch für Rücksendungen innerhalb der 7-tägigen Frist ab Erhalt der Ware. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Rücktrittserklärung erfüllen.

Sie haben auch die Möglichkeit einer Rückgabe Ihrer bestellten Ware in unseren Shops. Sie können die Ware wie dort gekaufte Ware (innerhalb 30 Tagen mit Lieferschein) zurückgeben und erhalten andere Ware oder eine Gutschriftkarte retour. Reklamationen wegen Defekt der Ware oder Fehllieferungen (auf dem Lieferschein steht ein anderer Artikel als Sie erhalten haben) müssen an die Rücksendeadresse geschickt werden.

BEACHTEN SIE: Waren aus dem Home-Sortiment können nicht im Geschäft zurückgegeben/umgetauscht werden. Schicken Sie sie stattdessen an den H&M Rücksendeservice.

Lieferung

H&M lässt bei der Annahme und Abwicklung von Bestellungen größte Gewissenhaftigkeit walten. H&M wickelt akzeptierte Bestellungen schnellstmöglich und in der Reihenfolge ihres Eingangs ab. Im Regelfall erfolgt die Lieferung ca. 3-5 Tage nach Eingang der Bestellung. Sollte eine Lieferung nicht möglich sein, weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist oder sollte eine Lieferung sich aus anderen Gründen verzögern, werden Sie spätestens 30 Tage nach Ihrer Bestellung darüber informiert. Die Auslieferung der Bestellung durch H&M erfolgt wie auf unseren Kundenserviceseiten unter „Lieferung” beschrieben. Für nicht abgeholte Pakete behält sich H&M das Recht vor, € 15,- für die entstandenen Kosten zu berechnen. Lieferungen und Bestellungen sind nur innerhalb Österreichs möglich. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

Bezahlung

Sie können den zu zahlenden Betrag auf verschiedene Weisen begleichen. Diese sind auf der Kundenserviceseite in den H&M Katalogen oder online beschrieben.

Nachnahme

Bei Lieferung per Nachnahme wird die Einkaufssumme durch die Post eingezogen. Bei Nachlieferungen von kleinen Beträgen behält sich H&M vor, diese per Zahlschein im Paket zu versenden. Eine Nachnahmegebühr von 4,- € wird erhoben.

Kreditkartenkauf

Bei Zahlung mit Kreditkarte (Visa/Master Card) behält sich H&M das Recht vor, die Gültigkeit der Karte zu überprüfen, den Verfügungsrahmen für die Debitierung sowie die Adressangaben zu kontrollieren. H&M behält sich das Recht vor, den Kreditkartenkauf abzulehnen.

Überweisung/Zahlschein im Paket

Der Überweisungs-/Zahlschein liegt im Paket, und der Rechnungsbetrag muss innerhalb von 14 Tagen beglichen werden. Wenn Sie Ihr Paket mit dem beigefügten Zahlschein nicht rechtzeitig begleichen, wird Ihr Kundenkonto automatisch auf Monatsrechnung umgestellt.

H&M behält sich das Recht vor, bei Einkauf auf Zahlschein im Paket eine Kreditprüfung vorzunehmen. H&M hat das Recht, den Einkauf auf Rechnung abzulehnen, den Einkaufsrahmen zu begrenzen oder eine Vorschusszahlung zu fordern.

Monatsrechnung

Alle Ihre während eines Monats getätigten Käufe werden zu einer Rechnung zusammengefasst, die Ihnen im darauffolgenden Monat zugestellt wird. Im Rechnungsbetrag ist 1,- € Rechnungsgebühr enthalten.

H&M behält sich das Recht vor, bei Einkauf auf Monatsrechnung eine Kreditprüfung vorzunehmen. H&M hat das Recht, den Einkauf auf Rechnung abzulehnen, den Einkaufsrahmen zu begrenzen oder eine Vorschusszahlung zu fordern.

Sollte eine Einzahlung nicht pünktlich bei uns eingehen, berechnen wir eine Mahngebühr in Höhe von € 8,- für die erste Mahnung und eine Mahngebühr von € 12,- für die zweite Mahnung. Bei wesentlichem Zahlungsverzug wird der Gesamtbetrag zur unmittelbaren Zahlung fällig. H&M behält sich vor, die Forderung an Dritte abzutreten oder zu verpfänden. H&M behält sich das Recht vor, bei verspätetem Zahlungseingang Verzugszinsen in Höhe von 17,88 % zu berechnen. Sie haben das Recht, die Gesamtforderung ganz oder teilweise vor Ablauf der Teilzahlungsvereinbarung zu bezahlen.

Teilzahlung

Bei Teilzahlung zahlen Sie jeden Monat einen festen Betrag, bis die Gesamtforderung ausgeglichen ist. Sie haben das Recht auf zwei zahlungsfreie Monate per Jahr. Zwischen jedem zahlungsfreien Monat müssen vier korrekte Einzahlungen getätigt worden sein. In den ersten vier Monaten nach Eröffnung des Teilzahlungskontos ist ein zahlungsfreier Monat nicht möglich. Im Monats- betrag sind die Zinsen enthalten. Der effektive Jahreszins beträgt 17,88%. Wir bewilligen einen Kreditrahmen von bis zu 900,- €. Hier finden Sie die Standardinformationen für Verbraucherkredite. Die vollständigen Geschäftsbedingungen für Teilzahlung können Sie online lesen.
H&M behält sich das Recht vor, bei Einkauf auf Zahlschein im Paket/Monatsrechnung /Teilzahlung eine Kreditprüfung vorzunehmen. H&M hat das Recht, den Einkauf auf Rechnung abzulehnen, den Einkaufsrahmen zu begrenzen oder eine Vorschusszahlung zu fordern.
Sollte eine Einzahlung nicht pünktlich bei uns eingehen, berechnen wir eine Mahngebühr in Höhe von € 8,- für die erste Mahnung und eine Mahngebühr von € 12,- für die zweite Mahnung (dies gilt für Monatsrechnung und Teilzahlung). Bei wesentlichem Zahlungsverzug wird der Gesamtbetrag zur unmittelbaren Zahlung fällig. H&M behält sich vor, die Forderung an Dritte abzutreten oder zu verpfänden. H&M behält sich das Recht vor, bei verspätetem Zahlungseingang Verzugszinsen in Höhe von 17,88 % zu berechnen. Sie haben das Recht, die Gesamtforderung ganz oder teilweise vor Ablauf der Teilzahlungsvereinbarung zu bezahlen.

Mindestalter

Für Online-Bestellungen gilt die Altersgrenze von 18 Jahren. Bestellungen von und Lieferungen an Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind nicht möglich.

Datenschutzerklärung

Unsere Muttergesellschaft – die H & M Hennes & Mauritz AB – übernimmt die Verantwortung für alle personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln. Unsere Datenschutzerklärung erläutert, wie Ihre personenbezogenen Daten von H&M verarbeitet und geschützt werden. Die vollständige Erklärung finden Sie hier.

Gewährleistung

H&M hält sich bei Mängeln der Kaufsache an die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler von gelieferten Artikeln, wozu auch Transportschäden zählen, reklamieren Sie bitte sofort über uns oder den Lieferanten, der die Artikel anliefert. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von H&M. Bei vertragswidrigen Verhalten, insbesondere bei Zahlungs-verzug oder Weiterveräußerung der Ware vor vollständiger Kaufpreiszahlung behält sich H&M vor, Ersatzansprüche geltend zu machen.

Abtretung

H&M behält sich das Recht vor, ihre im Zusammenhang mit Warenlieferungen entstandenen fälligen Kaufpreisforderungen einschließlich etwaiger fälliger Teilzahlungsraten und Gebühren an Dritte abzutreten. Ebenso behält sich H&M das Recht vor, fällige Forderungen vorstehender Art an Dritte zu verpfänden.

Bildrechte

Alle Online-Bildrechte liegen bei der H & M Hennes & Mauritz AB und ihren Tochtergesellschaften. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

Farben

Wir können nicht garantieren, dass die dargestellten Farben genau den Farben der Kleidungsstücke entsprechen. Die Farbwiedergabe hängt von den Einstellungen ab.

Haftung

Für eventuelle auf leichte Fahrlässigkeit beruhende Druckfehler in unseren Werbemittel und Datenfehler in unserem Online-Shop übernehmen wir keine Haftung. In Bezug auf sonstige Schäden (mit Ausnahme von Personenschäden) haftet H&M nicht für leichte Fahrlässigkeit.

Sonstiges

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch diejenigen rechtlich zulässigen Bestimmungen ersetzt, die dem von den Parteien beabsichtigten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen.
Auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ist österreichisches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen über das internationale Privatrecht sowie unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.

Kontaktadresse

H & M Hennes & Mauritz GesmbH, Kirchengasse 6/6, 1070 Wien, FN 100897d, Landesgericht Wiener Neustadt, UID-Nr. ATU19401608, vertreten durch die Geschäftsführer: Claudia Oszwald, Karl-Johan Persson.

hm.com

Tel.: 0810-909090 (0,0436 € je Minute im österr. Netz)
E-Mail: kundenservice.at@hm.com