Print

Datenschutzerklärung

 

 

Einleitung

H&M stellt sicher, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Dienstleistungen gewahrt bleibt. Deshalb haben wir eine Datenschutzerklärung erstellt, um zu erläutern, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und geschützt werden. Etwaige Änderungen dieser Datenschutzerklärung können jederzeit online auf unserer Website eingesehen werden.

Diese Datenschutzerklärung betrifft nur H&M-Kunden und Nutzer unserer Online-Dienstleistungen. Die Datenschutzerklärung gilt nicht, wenn Sie sich für eine Stelle bei H&M bewerben. Die Datenschutzrichtlinie für Bewerber finden Sie auf unserer Karriere-Website.

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?

Das schwedische Unternehmen H & M Hennes & Mauritz GBC AB („H&M“) ist gemäß dem schwedischen Datenschutzgesetz (1998:204), das die EU-Datenschutzrichtlinie (95/46/EC) umsetzt, für die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verantwortlich. Die österreichische H&M Hennes & Mauritz GesmbH ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Auftrag der schwedischen Muttergesellschaft zuständig.

Wo werden die personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Die von Ihnen erfassten Daten werden innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) aufbewahrt, doch sie können auch an ein Land außerhalb des EWR weitergegeben und dort verarbeitet werden. Eine solche Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung geltender Gesetze.

Welche Art personenbezogener Daten wird erfasst?

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, z. B. wenn Sie Bestellungen aufgeben, sich an unseren Kundenservice wenden oder an Gewinnspielen teilnehmen. Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten sind beispielsweise Kontaktdaten, Geburtsdatum und Zahlungsinformationen. Zusätzlich erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten aus externen Quellen wie Kreditkarteninformationen und Adressenänderungen.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (kostenlos einmal im Jahr). Sollten Ihre Daten fehlerhaft, unvollständig oder nicht relevant sein, berichtigen oder löschen wir diese auf Anfrage. Wir können Ihre Daten nicht löschen, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, z. B. die Buchhaltungspflicht, oder wenn andere rechtliche Gründe die Aufbewahrung der Daten erfordern, z. B. offene Forderungen. Sie können außerdem jederzeit Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke zurücknehmen. Wenden Sie sich dazu auf dem Postweg an den H&M-Kundenservice, Kirchengasse 6/6, 1070 Wien, Österreich oder per E-Mail an kundenservice.at@hm.com .

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Ihre Daten werden u. U. an die H&M-Konzerngruppe weitergegeben (Details zu den Firmen der H&M-Konzerngruppe finden Sie in unserem Jahresbericht auf hm.com). Ihre Daten werden nicht an dritte Parteien zu Werbezwecken außerhalb der H&M-Konzerngruppe weitergegeben oder verkauft. Die Weitergabe von Daten an Dritte dient nur zur Bereitstellung der oben genannten Dienstleistungen, z. B. an Lieferanten zur Abwicklung des Versands, an Werbeagenturen zur Verteilung des Newsletters oder an Kreditbüros oder Inkassodienstleister zur Prüfung der Kreditwürdigkeit, der Identität oder zum Zwecke des Forderungseinzugs.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir haben technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Manipulation oder unbefugtem Zugriff zu schützen. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen laufend an die neuesten technologischen Entwicklungen an. Um den Einkauf per Kreditkarte so sicher wie möglich zu machen, werden alle übertragenen Daten verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Informationen über eine sichere Verbindung gesendet werden und Ihre personenbezogenen Daten nicht von externen Parteien gelesen werden. Bei Kartenzahlungen arbeiten wir mit einem zugelassenen Zahlungsdienstleister zusammen. Unsere Zahlstelle verarbeitet Ihre Kreditkarteninformationen gemäß dem internationalen Sicherheitsstandard PCI DSS, der von den Kreditkartenunternehmen VISA, MasterCard, Diners, American Express und JCB entwickelt wurde. Das bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer Kreditkartenangaben auf einem sehr hohen Sicherheitsniveau erfolgt. Wenn Sie mit Karte zahlen, behalten wir uns das Recht einer Identitätsprüfung vor.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und bei späteren Zugriffen von diesem abgerufen wird. H&M verwendet Cookies, um Ihren Besuch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Informationen zu speichern oder an Dritte weiterzugeben.

Es gibt zwei Arten von Cookies: dauerhafte und temporäre (Sitzungs-Cookies). Dauerhafte Cookies werden als Datei auf Ihrem Computer oder einem mobilen Gerät bis zu zwölf Monate lang gespeichert. Sitzungs-Cookies werden vorübergehend gespeichert und beim Schließen der Browsersitzung gelöscht. Wir verwenden dauerhafte Cookies, um Ihre Auswahl der Startseite und Ihre Daten zu speichern, wenn Sie beim Anmelden die Option „Daten merken“ ausgewählt haben. Wir verwenden Sitzungs-Cookies, um bei Verwendung des Produktfilters zu prüfen, ob Sie angemeldet sind oder ob Sie einen Artikel in Ihren Einkaufswagen gelegt haben.

Sie können Cookies ganz einfach mithilfe Ihrer Browsereinstellungen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät entfernen. Im Menü „Hilfe“ Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie mit Cookies verfahren und diese löschen können. Sie können Cookies deaktivieren oder sich benachrichtigen lassen, wenn ein neues Cookie an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie u. U. nicht alle Funktionen in vollem Umfang nutzen können, wenn Sie Cookies ablehnen.

Cookies von Drittanbietern

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern, um Daten in zusammengefasster Form mit Analysetools wie Google Analytics und Core Metrics zu erfassen. Dabei handelt es sich sowohl um dauerhafte als auch temporäre Cookies (Sitzungs-Cookies). Dauerhafte Cookies werden maximal 24 Monate auf Ihrem Computer oder einem mobilen Gerät gespeichert.

Links

Die Website hm.com und die H&M App enthält u. U. Links zu anderen Websites, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir können keine Verantwortung für den Datenschutz oder den Inhalt dieser Websites übernehmen.

Verantwortlich für personenbezogene Daten

H & M Hennes & Mauritz GBC AB
Mäster Samuelsgatan 46
106 38 Stockholm
Schweden

Telefon: +46 (0)8 796 55 00
Fax: +46 (0)8 24 80 78
E-post: info@hm.com

Unternehmensregister: Bolagsverket/schwedisches Gesellschaftsregister
Registernummer: 556070-1715
Vertretungsberechtigter: Karl-Johan Persson
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: SE556070171501

271015