Bereit für ein bisschen Coolness aus Seoul?

Bunt, selbstbewusst und trendy. Das sind die Zwillinge Qijn und Qwon – unsere neuen koreanischen Stilikonen.
15. November 2017

Wer die letzten paar Jahre nicht hinterm Mond gelebt hat, weiß, dass Seoul die neue Fashion-Metropole in Sachen Coolness ist. Auf der Suche nach den neusten Trends – von Tuchmasken über K-Pop-Stars bis hin zu neuen Streetstyle-Ikonen – richten wir den Blick aufmerksam nach Südkorea. Und in Style-Fragen sind Qjin und Qwon – die Zwillinge hinter dem beliebten YouTube-Kanal Q2Han – mit ihrer bunten, persönlichen und kreativen Umsetzung aktueller Trends eine unerschöpfliche Inspirationsquelle. Bei unserem Treffen auf der Seoul Fashion Week baten wir Q2Han, ihre Lieblingsstücke aus der neusten H&M-Kollektion auszuwählen und zu stylen.

WIE WÜRDET IHR EUREN PERSÖNLICHEN STIL BESCHREIBEN?
„Lässig und gleichzeitig auf schlichte Weise elegant. Weder zu formell noch zu leger, eben eine Mischung aus beidem. Mode macht uns einfach Spaß, und wir tragen alles mit Selbstbewusstsein. Typisch für uns ist auch, dass wir ständig unsere Haarfarbe wechseln. Das ist dieses Jahr schon viermal vorgekommen. Außerdem macht es Spaß, dabei zuzusehen, wie die Farben sich allmählich verändern, je mehr sie sich rauswaschen. Der Vorteil von bunten Haarstyles ist, dass unsere Qtees – so nennen wir unsere Follower – uns ganz leicht in der Menschenmenge entdecken können.“

WER IST EUER LIEBLINGSDESIGNER?
„Wenn wir nur einen auswählen müssen, dann den späten Alexander McQueen – er war einfach einzigartig. Die Geschichten und Emotionen, die er auf dem Laufsteg zum Leben erweckt hat, waren atemberaubend. Während unserer College-Zeit haben wir uns regelmäßig Inspiration bei ihm geholt. Sein Handwerk, seine raffinierten Designs und sein kreativer Ansatz werden nie in Vergessenheit geraten.“

Wir gehen nie ohne Statement-Ohrringe aus dem Haus.
Qjin und Qwon

HABT IHR EINE STILIKONE?
Chriselle Lim und Aimee Song, die beiden gehören zu den erfolgreichsten Power-Bloggern in der Fashionbranche. Wir folgen ihnen und bewundern sie schon seit ihren ersten Anfängen. Aimee Song hat uns gezeigt, wie man sich feminin und trotzdem unbeschwert kleidet und verschiedene Farben und Texturen in ein Outfit integriert. Von Chriselle Lim dagegen haben wir gelernt, wie eine Chefin auszusehen hat und dass zu einem vollendeten Outfit auch ein Hauch Eleganz gehört.“

WAS IST EUER LIEBLINGSORT AUF DER WELT?
„Unser Home Office, denn da findet die Magie statt! An diesem Ort arbeiten wir mit unseren DIY-Projekten, brainstormen, filmen und bearbeiten Videos. Nach einem langen Tag ist es einfach motivierend, am eigenen Schreibtisch zu sitzen und die lieben Kommentare zu lesen, die unsere Qtees unter unseren Videos hinterlassen.“

WAS IST EUER LIEBLINGSESSEN?
„Wir sind gerade erst von einem kurzen Singapur-Trip zurück, und seitdem sind wir auf der Suche nach der perfekten Acai-Bowl in Seoul. Mit Acai-Bowls könnten wir uns locker morgens, mittags und abends ernähren.“ 

WAS WÜRDET IHR SCHNELL NOCH EINPACKEN, WENN IHR EURE WOHNUNG ÜBERSTÜRZT VERLASSEN MÜSSTET?
„Unser MacBook Pro und den iMac. Da liegen alle unbearbeiteten Videos, unsere Terminpläne, wichtige Dokumente und vieles mehr.“

WAS IST EUER STANDARD-LOOK?
„Wir haben keinen bestimmten Standard-Look, aber wir gehen nie ohne Statement-Ohrringe aus dem Haus. Wir sind immer auf der Suche nach frechen, ausgefallenen Ohrringen.“

Das richtige Paar Schuhe hat nicht nur Einfluss auf den Charakter eines Outfits, sondern auch auf die eigene Haltung und das Selbstbewusstsein.
QJIN UND QWON

WARUM IST MODE WICHTIG?
„Für uns ist Mode wichtig, weil wir uns darüber ausdrücken. Es geht nicht einfach darum, jeden Tag aufs Neue ein passendes Outfit auszuwählen, sondern der eigenen individuellen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Mode stellt einen extrem wichtigen Teil unseres Lebens dar, wir wüssten gar nicht, wo wir ohne sie heute wären.“

WENN IHR EINE ZEITREISE MACHEN KÖNNTET: WELCHEN ABSCHNITT DER MODEGESCHICHTE WÜRDET IHR GERN BESUCHEN?
„Wir würden gern mal die Mode des 18. Jahrhunderts hautnah erleben. Die Haute Couture zur Zeit Marie Antoinettes hat uns echt beeindruckt, der Film Marie Antoinette mit Kirsten Dunst ist einfach großartig. Die pompösen Gewänder voller bunter, majestätischer Stickereien, die engen Korsetts und die raffinierten, reich verzierten Rüschen – damit würden wir selbst gern mal experimentieren!“

WORAUF WÜRDET IHR NIE VERZICHTEN?
„Auf unsere Handys wahrscheinlich. Soziale Medien sind für uns der wichtigste Kanal, um mit unseren Fans zu kommunizieren, und das läuft meistens übers Handy.“

WAS WOLLTET IHR ALS KIND WERDEN?
QWON: „Nachrichtensprecherin. Vielleicht bin ich deshalb in unseren Videos immer für die Stimme aus dem Off zuständig.“

QJIN: „Ich wollte Professorin werden und Studenten unterrichten, genau wie unser Vater. Er war immer mein großes Vorbild und ist es nach wie vor.“

HABT IHR EIN MODELASTER?
„Schuhe. Für Kleidung geben wir kaum Geld aus, aber bei Schuhen greifen wir tief ins Portemonnaie. Unsere Mutter hat uns immer eingetrichtert, dass Schuhe das i-Tüpfelchen auf jedem Outfit sind. Das richtige Paar Schuhe hat nicht nur Einfluss auf den Charakter eines Outfits, sondern auch auf die eigene Haltung und das Selbstbewusstsein.“

WEM WÜRDET IHR GERN MAL BEGEGNEN?
„Wenn wir jemals die Gelegenheit dazu hätten, würden wir Chriselle Lim und Aimee Song gern persönlich kennenlernen. Das wäre ein absoluter Traum! Sie sind unsere Vorbilder, und wir hoffen, dass wir irgendwann mal wie sie ein eigenes Team haben und für große Marken in der Fashionbranche kreative Inhalte entwickeln können.“

WAS BRAUCHT IHR IM MOMENT NOCH?
„Flugtickets nach Malaysia und Indonesien! Wir hatten erst kürzlich ein Meet & Greet in Singapur, und viele unserer Qtees hätten gern auch eins in Malaysia und Indonesien. Wir fänden es ebenfalls toll, sie mal persönlich zu treffen, deshalb planen wir schon unseren nächsten Trip in diese Länder. Außerdem lieben wir es, mit unserer Mutter zu verreisen und neue Kulturen kennenzulernen, das wäre also eine großartige Gelegenheit.“

WAS IST EURE NEUSTE BEAUTY-ENTDECKUNG?
„Gemahlener Kaffee mit Kokosöl. Diesen Trick haben wir von unserer Mutter, ein tolles natürliches Peeling, das die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt. Wir machen das jetzt seit etwa einer Woche, und unser Teint ist schon deutlich schöner geworden.“

Adam Katz Sinding ist der Fotograf von Le 21ème. Folgen Sie seiner Arbeit auf @le21eme

QJIN UND QWON 

TÄTIGKEIT: Vloggerinnen und Stilikonen

WOHNORT: Seoul

YOUTUBE: Q2HAN  

INSTAGRAM: @q2han

Tags