7 Style-Lektionen, die wir dieses Jahr gelernt haben

Hier sind die besten H&M-Looks unserer Everyday Icons von 2016.
26. Dezember 2016

BESTER LAGENLOOK: MARGARET ZHANG 
Lagenlooks für den Alltag sind eine Kunst – die die australische Fotografin Margaret Zhang mit ihrem einzigartigen Sinn für Style bis zur Perfektion beherrscht. Ein schönes weißes Hemd ist die perfekte Basis für alles: Hier in Kombination mit einem geschnürten Shirt und einem Jackett mit Schlitzärmeln. Auf die Details kommt es an.

BESTER STILMIX: MUSIA TOTIBADZE
Das Rezept für die erfolgreichsten Streetstyle-Looks ist oft ein Mix aus schick und leger. Das Moskauer It-Girl macht uns das auf unvergleichliche Weise vor, indem sie dieses metallische Plisseekleid mit einer lässigen Jeansjacke kontrastiert. Applaus!

BESTER HUT: SISI LI
Hüte sind tricky, Leute. Man läuft immer Gefahr, das ganze Outfit damit zu ruinieren, anstatt nur für den letzten Schliff zu sorgen. Inspiration, wie es auf jeden Fall klappt, kann man sich bei Stilikone und Event-Promoterin Sisi Li aus Schanghai holen. Lektion gelernt: Gesamtlook schlicht halten und den Accessoires das Reden überlassen.

BESTER „KENZO X H&M“-LOOK: SASHA MIKHALKOVA
Bei einer gehypten Kollektion wie Kenzo x H&M geht es vor allem darum, sein eigenes Ding damit zu machen. Die russische Schriftstellerin und Künstlerin Sasha Mikhalkova tut genau das, indem sie dieses „Kenzo x H&M“-Kleid mit einem lässigen Pulli und einer süßen Beanie kombiniert.

BESTER TRAININGSANZUG-LOOK: JUSTINE LEE
2016 war das Jahr, in dem der Trainingsanzug in der Fashionwelt wieder voll angesagt war. Auf den Fashion Weeks waren die verschiedensten Varianten zu sehen, und diesen Killer-Look von Fashionredakteurin Justin Lee aus Hong Kong finden wir ganz große Klasse.

BESTER MANTELLOOK: ANKA TSITSISHVILI
Diesen leichten Mantel aus der H&M-Conscious-Exclusive-Kollektion SS16 vergöttern wir regelrecht, und die georgische Stilikone Anka Tsitsishvili hat ihn gekonnt mit einem schlichten T-Shirt, hellen Jeans und Loafers kombiniert. Besser kann man ein auffälliges Statement-Piece nicht in Szene setzen.

BESTER LACK-LOOK: TINE ANDREA
Lack war 2016 DAS Material – ein Trend, den wir auf jeden Fall mit ins neue Jahr nehmen werden. Der Trick besteht darin, die glänzende Oberfläche gegen andere Materialien abzusetzen, was die norwegische Bloggerin Tine Andrea perfekt beherrscht: Ihre H&M-Lackhose kombiniert sie mit Kunstpelz und einem gemütlichen Kapuzenpulli.

Tags