Herrscher des roten Teppichs: FKA Twigs, Kim Kardashian, Katy Perry, Solange Knowles und Rihanna, Getty Images.

Die zehn wildesten Pioniere des roten Teppichs

Willkommen in der Awards Season, einer Zeit, in der unsere Lieblings-Promis uns mit ihrem Modebewusstsein einzuschüchtern pflegen. Diese Woche präsentieren wir die Pioniere des roten Teppichs, die uns am meisten beeindrucken.
1. Januar 2016
Katy Perry bei den MTV Europe Music Awards 2008, Getty Images.

10. KATY PERRY – DIE UNTERHALTERIN
Katys Einstellung, wenn sie Kleidung für Veranstaltungen aussuchen muss? Alles ist möglich - und verliere nie deinen Sinn für Humor. Das kann eine neue pastellfarbene Frisur sein, ein Abendkleid von Giorgio Armani mit Engelsflügeln oder sogar dieser Boy-meets-Girl-Mash-up bei den MTV Europe Music Awards. Indem sie Stil wie ihre ganz persönliche Kleiderkiste betrachtet, bringt Katy wieder Spaß und Spiel in die Mode.

Madonna bei den Grammy Awards 2015, Getty Images.

9. MADONNA - DIE EWIG JUNGE WONDER WOMAN
Es ist traurig aber wahr, dass viele der Meinung sind, dass Frauen ab einem bestimmten Alter keine Risiken mehr nehmen dürfen. Glücklicherweise hat Madonna noch nie daran geglaubt. Stattdessen wird sie mit den Jahren immer besser und mit 57 entwickelt sie ihren Stil ständig weiter, um neue Wege zu finden, ihre Persönlichkeit bei großen Veranstaltungen zum Ausdruck zu bringen. Dabei arbeitet sie mit ihren Lieblingsdesignern zusammen, um garantiert neue Maßstäbe zu setzen.

Solange bei den MTV Video Music Awards 2014, Getty Images.

8. SOLANGE - HIPSTER DER ERSTEN STUNDE
Mit einem ausgeprägten Sinn für persönlichen Stil beugt sie sich nicht den Vorschriften des roten Teppichs. Stattdessen bringt sie ein komfortables Hipster-Element ein, das Solange bei jeder Veranstaltung aus der Masse herausstechen lässt – wie dieser umwerfende und ungewöhnlich verzierte H&M Studio-Anzug bei den 2014 MTV Video Music Awards.

Cate Blanchett beim Deauville American Film Festival in Frankreich, Getty Images.

7. CATE BLANCHETT – DIE HOHEPRIESTERIN DER HIGH FASHION
Cate macht fast nie Fehltritte und zeigt, dass auch Fans der Avantgarde High Fashion Favoriten auf der Best-dressed-Liste sein können. Chanel Haute Couture, Alexander McQueen und Schiaparelli sind hoch angesagt und beweisen, dass selbst die heikelsten Top-Designer bereit für den roten Teppich sein können.

Lady Gaga bei den Brit Awards 2010, Getty Images.

6. LADY GAGA – DIE DRAMA QUEEN
Lady Gaga rüttelt im Alleingang jede Veranstaltung wach, auf der sie auftaucht - mit bemaltem Gesicht, Perücken oder einem maßgefertigten Fleischkleid. Subtilere Looks machen sie jedoch zu einer stilbildenden Pionierin. Durch die Wahl eines Couture Alaïa-Kleids oder eines durchgehenden Balenciaga-Looks weiß sie den roten Teppich spannender zu gestalten.

FKA Twigs bei den Brit Awards und MTV Video Music Awards 2015, Getty Images.

5. FKA TWIGS – GEGEN DIE STRÖMUNG
FKA Twigs liebt junge hippe Designer wie Craig Green und Faustine Steinmetz und geht in Bezug auf ihren persönlichen Stil auf dem roten Teppich keine Kompromisse ein. Sie steht auf unorthodoxen Streetwear-Chic und gewagtes Make-up, die sie mit der experimentelleren Arbeit von Christopher Kane und Atelier Versace kombiniert, wenn sie in einem wirklich persönlichen Stil Aufsehen erregt. 

Alan Cumming bei den Tony Awards und einer Cadillac-Veranstaltung in New York 2015, Getty Images.

4. ALAN CUMMING – DAS MENSWEAR MASTERMIND
Wir wissen alle, dass formelle Herrenbekleidung etwas langweilig wirken kann – immer dieselben hübschen Smokings und Fliegen. Darum sind wir Alan Cumming und seiner Abenteuerlust wirklich dankbar. Egal, ob es ein Anzug mit Shorts, ein ärmelloses Hemd oder ein durchgehender Zebraprint ist, wir freuen uns jemanden zu sehen, der einfach nur Spaß auf dem roten Teppich haben möchte.

Kim Kardashian bei den InStyle Awards und der LACMA Art+Film Gala 2015, Getty Images.

3. KIM KARDASHIAN – ÖFFENTLICH SCHWANGER
Dachten Sie wirklich, dass Kim Kardashian ihre Standards für den roten Teppich während ihrer zweiten Schwangerschaft an den Haken hängen würde? Wenn überhaupt hat sie den Einsatz noch erhöht und ihren wunderschönen Babybauch in klassischem Kardashian-Schwarz in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gestellt.

Rihanna bei den 2014 CFDA Fashion Awards, Getty Images.

2. RIHANNA – DIE KUNST DES VERSCHMELZENS
Sie sprengt bei fast allem, was sie macht, die Grenzen. Kein Wunder also, dass Rihanna auch auf dem roten Teppich die Karten neu mischt. Sie ist ein Profi, wenn es darum geht, ihre Wurzeln in Barbados mit einem Flair ultramoderner Streetwear in einer glitzernden hochwertigen Garderobe zu kombinieren, die zeigt, dass sie nicht davor zurückschreckt, bei jeder Gelegenheit Haut zu zeigen 

Lupita Nyong'o beim Cannes Film Festival 2015, Getty Images.

1. LUPITA NYONG’O – DAS KNALLBUNTE WUNDERWERK
Alle rufen Lupita, die sich davon bewusst ist, dass der Weg an die Spitze jeder Best-dressed-Liste mit Risiken verbunden ist. Sie hat keine Angst vor knalligen Farben, fließenden Silhouetten und eleganten Volumen und gehört zu den Risikoträgern auf dem roten Teppich und inspiriert uns immer wieder, die Komfortzone zu verlassen.

Tags