10 Frühlingstrends 2016, die Sie kennen müssen

Sind Sie bereit, Ihren neuen Look für die Saison zu entdecken? Am besten lassen Sie sich erst von den Laufstegen inspirieren: Lesen Sie hier mehr über die heißesten Trends für das Frühjahr 2016.
26. Januar 2016
  1. DIE KALTE SCHULTER WIRD HEISS
    Als Fortsetzung des folkloristischen schulterfreien Looks des letzten Jahres, setzt jeder, von eleganten luxuriösen Modehäusern bis zu coolen Highstreet-Brands, auf trägerlosen Schick und lenkt die Aufmerksamkeit auf nackte Schultern.
  2. LATINO-EINFLUSS
    Es macht Spaß, ist feminin und verführerisch - in dieser Saison sollte Sie auf einen Hauch von Latino in Form von Rüschen, Puffärmeln und Flamenco-Röcken, die jedes Kleidungsstück aufpeppen, setzen.
  3. FLACHE MULES
    Die neue Schuhform ist hinten offen und flach, wie Ihre bequemen Lieblingsslipper. Die flachen Mules 2016 sind jedoch viel stilvoller als Hausschuhe. Auf den Laufstegen waren sie in glattem weißem Leder oder als erwachsene Mules zu sehen, die perfekt zum abendlichen Cocktail-Outfit passen.
  4. HOODIES
    Es gab nie einen besseren Zeitpunkt für Streetwear auf den Laufstegen - jeder FROW-Insider beeindruckte auf der Modewoche in einem Paar Turnschuhe. Kein Wunder also, dass der bescheidene Hoodie einer der abgefahrensten Artikel der Saison ist, unverzichtbar im Kleiderschrank jedes coolen Teenagers.
  5. HALBMOND-TASCHE
    Sie ist die neue Beuteltasche: die Halbmond-Tasche, die an einem langen Schulterriemen hängt. Sie kann geräumig sein oder niedlich und klein in Pastellfarben. So oder so ist dies die Form der Zukunft.
  6. PAILLETTEN
    Wer liebt schon keine Pailletten? Während in der Vergangenheit unsere funkelndsten Looks im Schrank verschwunden sind, sobald die Partysaison Ende Januar vorbei war, funkeln die Pailletten in dieser Saison in den frühen Morgenstunden des Frühlings.
  7. PUFFÄRMEL
    Was die Ärmelgrößte betrifft, ist in dieser Saison mehr definitiv mehr. Aussagekräftige Ärmel, die mit den Proportionen spielen, haben in dieser Saison auf den Laufstegen viel Aufmerksamkeit erregt, und es ist ein Look, den man ganz einfach zu Hause übernehmen kann: Versuchen Sie es mit einem bauchfreien Oberteil mit Puffärmeln für beeindruckendes Volumen.
  8. DER NEUE FUTURISMUS
    Viele Designer haben sich von der Zukunft inspirieren lassen und auf Metallgewebe und Styles gesetzt, die anscheinend einem Science-Fiction-Film entsprungen waren. Begehrenswerte Motorradjacken und bestickte Kleider geben 2016 ein Gefühl von 2056.
  9. TRÄGERKLEIDER
    Sie waren lange ein Symbol für langweilige, weite, feminine und sexy Eleganz: Das Trägerkleid kann minimalistisch oder üppig sein und ist eine perfekte erste Schicht. Tragen Sie sie zum Kontrast unter einem maskulinen Mantel oder kombinieren Sie sie mit casual flachen Turnschuhen.
  10. ROMANTISCHES VINTAGE 
    In dieser Saison dreht sich alles darum, vergangene Romantik zu feiern - mit vintage-inspirierten Looks, die sich perfekt mit dem persönlichen Stil der Trägerin vereinbaren lassen. Für den Frühling haben wir einen aktualisierten Vintage-Look in Form von Lurex-Strick, Blusen mit Riesenschleifen am Ausschnitt und fluoreszierender Spitze gesehen.
Tags