Bereit für den Fashion-Monat mit H&M Studio AW17

Wir haben zehn Style-Stars aus aller Herren Länder zusammengetrommelt, um die neue H&M Studio Collection auf die Probe zu stellen. Hier sind ihre Tipps und Stylingvorschläge für die begehrte Kollektion.
14. September 2017

VANELLIMELLI, DEUTSCHLAND

VOLLER NAME: Melanie Kieback
ALTER: 22
WOHNORT: Berlin
TÄTIGKEIT: Kreatives
INSTAGRAM: @vanellimelli 
 

ERZÄHL UNS VON DEINEM H&M-STUDIO-LOOK!
„Ich bin total angefixt von den Stiefeln, die übers Knie gehen! Mir gefällt, dass sie etwas klobiger sind, als was man in der letzten Saison so gesehen hat. Der Rock ist ein echter Hingucker, und der gemütliche Pulli macht das ganze Outfit superangenehm zu tragen.“

HAST DU EIN LIEBLINGSSTÜCK?
„Ich mag den grauen Blazer und den langen grauen Wollmantel. Die sind beide total elegant und lassen sich mit den verschiedensten Sachen kombinieren. Einfach ein zeitloser Look!“

ES IST WIEDER FASHION-MONAT. IN WELCHEN STÄDTEN WIRST DU DABEI SEIN UND WELCHE DREI MUST-HAVES BRINGST DU MIT?
„Da bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber meine Lieblingsstädte sind Paris und New York, weil sie so viel Charakter und Energie haben. Ich werde auf jeden Fall eine Auswahl ausgefallener Hüte, eine schöne Lederjacke und jede Menge Statement-Sonnenbrillen mitnehmen.“

WIE WÜRDEST DU DEINEN BEAUTY-LOOK BESCHREIBEN? VERRÄTST DU UNS EIN BISSCHEN ÜBER DEINE MORGENDLICHE ROUTINE?
„Meistens setze ich auf einen natürlichen Look. Frische, strahlende Haut und ordentliche Augenbrauen sind für mich ein Muss. Morgens wasche ich mir normalerweiser mit einem Reinigungsprodukt das Gesicht und verwende eine gute Feuchtigkeitscreme. Auf die Haut kommt nur ein bisschen Concealer, etwas Kontur, und dann kümmere ich mich ausgiebig um meine Augenbrauen. Aber das Wichtigste ist für mich morgens ein doppelter Espresso!“

WENN MAN DEINEN NAMEN GOOGELT, BEKOMMT MAN ALS ZUSÄTZLICHES SUCHWORT „INSTAGRAMFILTER“ VORGESCHLAGEN. ERZÄHL UNS EIN BISSCHEN ÜBER DEINE ÄSTHETIK!
„Ich bin ein großer Fan von analoger Fotografie. Viele meiner Fotos schieße ich mit einem 35-Millimeter-Film, und ansonsten versuche ich, diesen Look mit Adobe Lightroom und verschiedenen Apps auf meinem Handy zu imitieren.“

MARIA BERNAD, SPANIEN

ALTER: 22
WOHNORT: Madrid
TÄTIGKEIT: Fashion Designerin und Künstlerin
INSTAGRAM: @maria_bernad

 

WAS AN DEINEM H&M-STUDIO-LOOK GEFÄLLT DIR BESONDERS?
„Ich mag dieses Maskuline und Nüchterne daran, die geraden Linien und klaren Schnitten. Ein Anzug ist genau das Richtige für den Herbst und Winter.“

ES IST WIEDER FASHION-MONAT. WORAUF FREUST DU DICH AM MEISTEN?
„Auf all die Shows! Ich freue mich schon auf die vielen neuen Stücke und Kollektionen, vor allem von meinen Lieblingsdesignern natürlich.“

HAST DU IRGENDWELCHE FASHION-WEEK-ESSENTIALS?
„Ja! Meine Lieblingstasche, meine Lieblingsschuhe – da versuche ich, vor allem auf Komfort zu setzen – und ein kleines Buch, das in meine Tasche passt, als Pausenlektüre.“

WAS IST DEINE SCHÖNSTE FASHION-WEEK-ERINNERUNG?
„Meine absolute Lieblingsmodewoche ist die in Paris, von dort stammen meine schönsten Erinnerungen. Die Pariser Fashion Week war die erste, an der ich jemals teilgenommen habe, und das war der absolute Wahnsinn.“

…. UND DIE SCHLECHTESTE?
„Da war ich einmal super spät dran zu einer Show, weil ich mich mit der Zeit vertan hatte. Ich kam zu spät, und alle haben auf mich gewartet [lacht].“

LINDA TOL & RENWE JULES, ITALIEN

ALTER: 32
WOHNORT: Mailand
TÄTIGKEIT: Digitaltalent / Fotograf

INSTAGRAM: @lindatol_ & @renwejules


WAS DENKST DU, NACHDEM DU DIE GANZE STUDIO-AW17-KOLLEKTION JETZT MAL AUS DER NÄHE GESEHEN HAST?
L: „Ich liebe die Vielseitigkeit dieser Kollektion. Sie ist raffiniert, minimalistisch und elegant, aber hat auch einen sportlichen Touch. Mode für moderne Frauen, zeitgemäß aufgearbeitet. Von der Herrenmode inspiriert, aber mit femininen Formen. Diese Kleidung lässt sich nach Lust und Laune kombinieren und kann problemlos tagsüber wie auch abends getragen werden.“

WAS SIND DEINE MODE-MUST-HAVES DIESEN HERBST?
L: „Ein weiter Anzug, Kordhosen, weiche Lederkleider, gepunktete Slingbacks und ein gequilteter Mantel.“

ES IST WIEDER FASHION-MONAT. WIE BEREITEST DU DICH VOR?
L: „Ich lege für jede Stadt ein Moodboard an und bereite schon mal ein paar Looks vor. Aber – ganz ehrlich – einen allzu großen Kopf mache ich mir über meine Looks eigentlich nicht. Lieber lasse ich einfach meine Stimmung und das Wetter über mein Tagesoutfit entscheiden, und ansonsten versuche ich, in den Wochen vor dem Fashion-Monat möglichst viel zu schlafen und mich gut zu ernähren, damit ich gestärkt bin!“

WAS WAR DIE VERRÜCKTESTE FASHION-WEEK-PARTY, AUF DER DU JEMALS GELANDET BIST?
L: „Davon gab es viele! Aber vor fünf Jahren gab es in New York mal eine Dsquared2-Party, die ich definitiv nicht so schnell vergessen werde ...“

GIBT ES IRGENDWELCHE NEUEN STREETSTYLE-TRENDS, DIE DU GERNE AUSPROBIEREN MÖCHTEST?
L: „Eigentlich nicht. Ich trage zwar auch Trends, aber mir ist wichtiger, dass mein Style einen gewissen Wiedererkennungseffekt hat. Im Fashion-Monat versuche ich, mal neue Wege einzuschlagen, ohne mich aber zu sehr von meinem Alltagsstyle zu entfernen.“

NATASHA NDLOVU, UK

ALTER: 29
WOHNORT: London
TÄTIGKEIT: Model und Trendsetterin
INSTAGRAM @natashandlovu

 

ERZÄHL UNS VON DEINEM STUDIO-LOOK!
„Mein Look ist vor allem bequem und trotzdem stylisch. Die Hose ist total angenehm zu tragen, hat aber auch diese wunderbaren Zickzack-Details an der Seite, die den eleganten Look untersreichen. Das strukturierte Shirt kann mit vielen anderen Stücken aus der Kollektion kombiniert werden, genau wie das Rollkragentop, das an den Seiten offen ist. Damit kann ich zeigen, was ich drunter trage.“

AUF WELCHE STYLES SETZT DU IM HERBST?
„Ich werde vor allem Strickjacken mit Lederjacken oder Trenchcoats darüber tragen und farblich auf Beige und Cremeweiß setzen. Ein Mantel, der sich sowohl für legere als auch formelle Zusammenhänge eignet, ist ein absolutes Muss für mich.“

ES IST WIEDER FASHION-MONAT. WO BIST DU DABEI UND WORAUF FREUST DU DICH AM MEISTEN?
„Wie immer freue ich mich auf meine Heimatstadt London, denn aus der Londoner Fashion Week gehen immer sehr viele neue, junge Talente hervor. Ich freue mich aber auch auf Paris, da hat der Streetstyle meiner Meinung nach sehr viel zu bieten.“

GIBT ES IRGENDWELCHE NEUEN STREETSTYLE-TRENDS, DIE DU GERNE AUSPROBIEREN MÖCHTEST?
„Ich habe mich bereits auf die karierten Blazer gestürzt, die gerade so angesagt sind. Zwei habe ich schon, und jetzt möchte ich mir noch eine lange Mantelversion zulegen. Außerdem stehe ich gerade auf Sweatshirts, denn man sieht immer mehr, wie sie auf ganz sportlich elegante Art getragen werden.“

WESSEN STYLE BEWUNDERST DU UND WARUM?
„In der Fashionwelt gibt es jede Menge umwerfende Frauen, die einen tollen Style haben, aber ich muss sagen, dass ich Solanges Kleidungsstil besonders gut finde und immer schon neugierig bin, was sie wohl als nächstes trägt.“

ALICE BARBIER & JS ROQUES, FRANKREICH 

ALTER: Beide 27
WOHNORT: Paris
TÄTIGKEIT: Blogger-Pärchen
INSTAGRAM: @jaimetoutcheztoi 

 

WIE HABT IHR EUCH KENNENGELERNT?
A&JS: „Vor einer ganzen Weile schon, auf der Highschool, als wir zwölf Jahre alt waren! Ein paar Monate hatten wie eine süße Teeny-Romanze, aber dann sind wir erst mal getrennte Wege gegangen – bis wir uns vor fünf Jahren wieder begegnet sind.“

WIE BEEINFLUSST IHR EUCH GEGENSEITIG, WENN ES UMS OUTFIT GEHT?
A&JS: „Wir haben einen sehr ähnlichen Geschmack, deshalb ist das nicht so schwer! Vor bestimmten Fotoshootings oder Events sprechen wir uns immer ab, nur um sicherzugehen, dass unsere Outfits auch zueinander passen, das ist so unser Ding.“

ERZÄHLT UNS VON EUREN H&M-STUDIO-LOOKS.
A: „Ich liebe einfarbige Looks. Dieses lange Seidenkleid gehört zu meinen absoluten Favoriten! Zusammen mit den Stiefeln und einem kurzen Rollkragentop ergibt das einen tollen Strukturlook.“

JS: „Ich mag vor allem minimalistische Outfits mit raffinierten Details. Die wattierte Jacke war Liebe auf den ersten Blick, genau wie die Bergsteigerstiefel.“

WAS SIND EURE DREI FASHION-WEEK-ESSENTIALS?
A&JS: „Ein Paar bequeme Statement-Schuhe, eine gute Tasche und definitiv eine Powerbank fürs Handy!“

WAS SIND EURE MUST-HAVES FÜR DIE NEUE SAISON UND WARUM?
A&JS: „Normalerweise lassen wir uns von den Laufstegen inspirieren. Wir folgen zwar nicht jedem Trend, aber um die fetten grafischen Slogans und Logos kommt im Moment wohl niemand herum.“ 

A: „Ein anderes Must-have für den kommenden Herbst und Winter ist ein Paar spitz zulaufende Boots, am besten in einer witzigen Farbe, denn das peppt jedes noch so schlichte Outfit gleich um Ecken auf. Außerdem bringt die neue Saison wieder ein paar Old-School-Einschläge mit sich, deshalb sind Trainingsanzüge sicher keine schlechte Investition.“

GAO YISHU, CHINA

ALTER: 28
WOHNORT: Schanghai
TÄTIGKEIT: Fashionbloggerin

 

WAS AN DEINEM STUDIO-LOOK GEFÄLLT DIR BESONDERS?
„Ich liebe so gut wie jedes einzelne Stück aus dieser Kollektion! Sie ist sehr modern, stilvoll und trendy, aber auch nicht übertrieben fashionable, sondern einfach urban, cool und schick. Mein Look ist toll. Das Stricktop spiegelt die sportliche Seite wider und der Rock mit dem Gaffiti-Print die feminine. Zusammen mit den hohen Stiefeln beschwört diese Kombination etwas sehr Maskulines herauf. Mein Lieblingsstück ist aber die Halskette, denn die Kette im Vintage-Style lässt meinen Hals schön schlank aussehen.“

WAS DENKST DU, NACHDEM DU DIE GANZE STUDIO-AW17-KOLLEKTION JETZT MAL AUS DER NÄHE GESEHEN HAST?
„Mein erster Gedanke war, dass H&M damit genau auf meine burschikos femininen Modebedürfnisse eingeht. So gut wie jedes Teil kann ich problemlos mit Stücken kombinieren, die ich schon im Schrank habe.“

WELCHES EINZELSTÜCK WIRST DU DEN GANZEN HERBST ÜBER TRAGEN?
„Den kurzen burgunderroten Rock werde ich ganz bestimmt oft tragen. Ich liebe die A-förmige Silhouette, die Kontraststickereien und die schrägen Reißverschlusstaschen. Das Material sieht aus wie Leder, aber eigentlich ist es beschichtete Wolle in einer warmen Farbe, die gut zu anderen Herbsttönen wie Grau, Okker, Braun und Beige passt. Mit einer Jacke oder einem Shirt in einer relativ weiten Passform ergibt das eine stilvolle, kontrastreiche Kombination.“

WIE WÜRDEST DU DEINEN BEAUTY-LOOK BESCHREIBEN? VERRÄTST DU UNS EIN BISSCHEN ÜBER DEINE MORGENDLICHE ROUTINE?
„Unter der Woche mag ich am liebsten ein leichtes, frisches und natürliches Make-up. Aber wenn ich vor die Kamera muss, verwende ich kräftigere Farben für die Augen und einen passenden Lippenstift, um mein Gesicht zu betonen. Meine Beauty-Routine ist ziemlich simpel, und das Make-up habe ich in der Regel innerhalb von fünfzehn Minuten aufgelegt. Über mein Outfit zerbreche ich mir nicht lange den Kopf, da gehe ich normalerweise einfach nach meiner Stimmung und greife mir den Look, der mir als erstes in den Sinn kommt. In puncto Fashion bin ich morgens ziemlich schnell und entscheidungsfreudig!“

WAS MACHST DU, WENN DU INNERHALB VON FÜNF MINUTEN FERTIG SEIN MUSST?
„Mehr Zeit verwende ich normalerweise sowieso nicht auf die Zusammenstellung meines Looks. Als Erstes suche ich mir die Schuhe aus, die ich tragen will, und ausgehend davon wähle ich dann eine passende Jacke, das Top, die Hose oder den Rock und die entsprechenden Accessoires. Über Taschen mache ich mir am allerwenigsten Gedanken, und wenn ich könnte, würde ich einfach jeden Tag eine schlichte Stofftasche benutzen. Ich bin nun mal eine Pragmatikerin!“

COURTNEY TROP, USA

ALTER: 30
WOHNORT: Los Angeles
TÄTIGKEIT: Gründerin von alwaysjudging
INSTAGRAM: @alwaysjudging

 

WAS IST DEIN LIEBLINGSSTÜCK AUS DER H&M-STUDIO-KOLLEKTION?
„Der graue Strukturblazer.“

WAS MACHST DU, WENN DU INNERHALB VON FÜNF MINUTEN FERTIG SEIN MUSST?
„Gesicht waschen, Zahnseide, Zähne putzen, eine Feuchtigkeitscreme mit Sonnenschutz auftragen, dann ein bisschen Lippenbalsam, Haare bürsten und zum Schluss noch die Augenbrauen kämmen.“

WELCHES EINZELSTÜCK WIRST DU DEN GANZEN HERBST ÜBER TRAGEN?
„Ich möchte unbedingt ein Paar spitz zulaufende, niedrige Stiefeletten mit hohem Absatz haben, ich weiß nur noch nicht, in welcher Farbe!“

WAS IST DEIN GRÖSSTER FASHION-WEEK-FAUXPAS?
„Wetteruntaugliche Kleidung.“

HAST DU EINEN GEHEIMTIPP AUF INSTAGRAM? WELCHEN USER SOLLTEN WIR UNBEDINGT IM AUGE BEHALTEN?
@perirosenzweig – sie inszeniert und macht Fotos von ganz normalen Menschen, und ich stehe total auf ihren Stil im Moment. Sie fotografiert einfach nur zum Spaß, ist aber ein echtes Talent!“

ELINA OLOFSSON, SCHWEDEN

ALTER: 25
WOHNORT: Stockholm, Schweden
TÄTIGKEIT: Bloggerin für das Styleby Magazine
INSTAGRAM: @eliinaolofsson

 

ERZÄHL UNS VON DEINEM STUDIO-LOOK!
„Ich liebe die bequemen und coolen Boots. Und auch die Perlendetails auf dem Rollkragentop finde ich toll.“

WAS IST DEIN MUST-HAVE FÜR DIE NEUE SAISON UND WARUM?
„Diese Saison trage ich gern farbenfrohe Kleidung – haupstächlich in Rot und Blau. Ansonsten setze ich auf weite Jacken, süße Tops, weite, gerade geschnittene Jeans und spitze Heels.“

WIR SIND IN DEINER HEIMATSTADT STOCKHOLM. WAS IST DEIN LIEBLINGSORT HIER?
„Ich wohne auf Södermalm, eine der Zentrumsinseln, die definitiv mein Lieblingsstadtteil ist. Da gibt es so viele schöne Gebäude, Parks und Cafés. Abends spaziere ich gern durch den Vitabergspark und genieße die Aussicht.“

DIE STOCKHOLMER FASHION WEEK IST GERADE ZU ENDE. WAS MAGST DU BESONDERS DARAN?
„Während der Fashion Week herrscht hier so eine wunderbare Atmosphäre. Alle sind glücklich, und die ganze Stadt ist in Partylaune! Ich liebe die vielen Shows, und gehe mit meinen Freunden anschließend feiern.“

WIE WÜRDEST DU DEINEN BEAUTY-LOOK BESCHREIBEN? VERRÄTST DU UNS EIN BISSCHEN ÜBER DEINE MORGENDLICHE ROUTINE?
„In letzter Zeit versuche ich, mich mehr um meine Haut zu kümmern. Ich verwende ein Reinigungs- und ein Feuchtigkeitsprodukt und zusätzlich ein Öl, damit die Haut nicht zu trocken wird. Was das Make-up angeht, habe ich immer dezente Smokey Eyes, etwas pinkes Rouge, einen knalligen Lippenstift und gebürstete Augenbrauen.“

 

H&M Studio ist ab dem 14. September in ausgewählten Läden und online erhältlich.

DAS TEAM 

PHOTO: Oscar Meyer

STYLING: Ellen Pålsson Norberg

HAARE: Joanna Rask | Mikas Looks

MAKE-UP: Veronica Lindqvist | Mikas Looks

Share
Tags