Wir stellen vor: Mayowa – einer der H&M-Sommerstars

Die nigerianische Schönheit glänzt in der diesjährigen H&M-Sommerkampagne – hier verrät sie ihre Beauty-Geheimnisse, und was sie im Leben unbedingt mal machen möchte.
24. Mai 2017

Mit gerade einmal 14 Jahren gewann Mayowa Nicholas den nigerischen „Elite Model Look“-Wettbewerb – bis zu ihrem internationalen Durchbruch hat es von da an nicht mehr lange gedauert. Auf den Modewochen der Herbst-/Wintersaison 2016 lief sie bei allen großen Shows mit. 

Dieses Jahr gehört sie zu den Stars der alljährlichen H&M-Sommerkampagne, zusammen mit aufstrebenden Stars wie Birgit Kos, Maartje Verhoef und Luna Bijl. 

Wir haben sie uns in den Shootingpausen am Set für die Sommerkampagne geschnappt und sie zu ihren Modelgeheimnissen befragt. 

BESONDERS STOLZ BIN ICH DARAUF …
„Ich bin stolz auf alles, was ich bisher erreicht habe, und auch darauf, dass ich weiter wachsen und die beste Version meiner selbst werden kann.“

ALS KREATIVES VENTIL DIENT FÜR MICH …
„Mein Zimmer! Haha.“

MEIN GROSSES MODEL-VORBILD IST …
„Gisele Bündchen.“

MEIN BEAUTY-GEHEIMNIS IST …
„Ganz einfach: Ich achte auf eine gute Feuchtigkeitsversorgung, indem ich viel trinke, und unterstütze das zusätzlich durch eine Creme von Embryolisse.“

MEIN VERBORGENES TALENT IST …
„Soweit ich weiß, habe ich keins! Ist vielleicht immer noch verborgen?“

EINE FIKTIONALE FIGUR, MIT DER ICH MICH IDENTIFIZIEREN KANN, IST ...
„Hermine Granger aus Harry Potter.“

WAS IST DAS SCHWIERIGSTE AM MODELN?
„Der Umgang mit Kritik und Zurückweisung.“

MEIN LIEBLINGSSONG BEIM KARAOKE IST ...
Come Closer von WizKid.“

DIE EIGENSCHAFT, DIE ICH AN ANDEREN AM MEISTEN SCHÄTZE, IST ...
„Demut.“

Nach meiner Zeit als Model würde ich am liebsten Buchhalterin werden.
Mayowa Nicholas

ICH DUFTE NACH …
„Rosen.“

IN MEINER FREIZEIT TRAGE ICH AM LIEBSTEN …
„Irgendwas Schlichtes und Schickes.“

IM MOMENT BIN ICH TOTAL VERSESSEN AUF …
„Choker und Mom Jeans.“

IRGENDWANN IM LEBEN MÖCHTE ICH UNBEDINGT MAL ...
„Auf die Seychellen reisen.“

DER BESTE BEAUTY-TIPP, DEN ICH JE BEKOMMEN HABE, LAUTET …
„Immer für ausreichend Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Feuchtigkeit sorgen!“

EIN MODEL-MYTHOS, MIT DEM ICH ENDLICH MAL AUFRÄUMEN MÖCHTE:
„Ich glaube, viele haben die Vorstellung, dass Models nicht hart genug für ihr Geld arbeiten – und das ist so was von falsch.“

MEIN LIEBLINGSRESTAURANT IST …
„Das Junior's Restaurant in Brooklyn, New York.“

AUF INSTAGRAM STALKE ICH ...
„Niemandem.“

DER BESTE RATSCHLAG, DEN ICH JEMALS BEKOMMEN HABE, LAUTET:
„Bleib dir auf dem Weg nach oben unbedingt treu. Vergiss nicht, woher du kommst.“

NACH MEINER ZEIT ALS MODEL WÜRDE ICH AM LIEBSTEN …
„Buchhalterin werden.“

MEIN SPITZNAME IN DER KINDHEIT WAR ...
„Wawa.“

IN MEINER ROLLE ALS MODEL HABE ICH GELERNT …
„Unabhängig zu sein. Und Geduld und Optimismus in Hinblick auf meine weiteren Ziele aufzubringen.“

MEINE LIEBLINGSFERNSEHSENDUNG IST …
Two Broke Girls.“

IM MOMENT LESE ICH …
Becoming von Cindy Crawford.“

MEIN GRÖSSTES ZIEL IM LEBEN IST ES …
„Die beste Version meiner selbst zu werden – und glücklich zu sein.“

MAYOWA NICHOLAS

WOHNORT: New York

AGENTUR: The Society Management 

ENTDECKT: 2014 von Elite Model Look 

INSTAGRAM: @mayowanicholas

Tags