Lion Babe hauchen She's a Lady neues Leben ein

Jillian Hervey von Lion Babe möchte nicht, dass Vielfalt und Individualität zur Eintagsfliege verkommen. Die Sängerin, die dem wohl befreiendsten Soundtrack dieser Saison ihre Stimme geliehen hat, spricht mit uns über Astrologie, Schönheit und Tom Jones.
23. September 2016

Starke, erfolgreiche und unabhängige Frauen wurden im Laufe der Menschheitsgeschichte schon immer als Bedrohung wahrgenommen, als eine Gewalt, die es zu bändigen gilt. 

She's a Lady, geschrieben von Paul Anka und ursprünglich gesungen von Tom Jones, stammt von 1971 –  zu dieser Zeit erlebte die westliche Welt gerade die zweite Welle des Feminismus, und Frauen forderten gleiche Rechte, Entscheidungsfreiheit und die alleinige Kontrolle über ihre Körper. Der Songtext („she always knows her place“, „she's never in the way“, „I can leave her on her own“) steht im diametralen Gegensatz zu den Idealen der Frauenbewegung und reduziert die Frau im Grunde auf ein Anhängsel des Mannes. Löwen hingehen lassen sich nicht bändigen, und die Gesellschaft ist ein Organismus, der sich in ständiger Bewegung und Veränderung befindet. Aus diesem Grund regte H&M die Gruppe Lion Babe dazu an, She's a Lady neu zu interpretieren.

„Der Song und Tom Jones sind natürlich Kult, aber die Botschaft ist meilenweit von Lion Babe entfernt. Insgeheim habe ich sofort gedacht: Ich hoffe, sie lassen uns ein bisschen künstlerische Freiheit, damit wir uns auch damit identifizieren können. Und als ich dann hörte, dass es ihnen um eine Neuinterpretation ging, die der weiblichen Perspektive gerecht wird, klang das Ganze natürlich gleich viel interessanter“, erzählt Jillian Hervey, die Singer-Songwriterin von Lion Babe. 

Hinter dem Bandnamen, der irreführenderweise an eine Solokünstlerin denken lässt, steckt in Wahrheit ein Duo bestehend aus Sängerin Jillian Hervey und Produzent Lucas Goodman. Gemeinsam haben sie Hits wie Treat Me Like Fire, Jump Hi und Hourglass (in Zusammenarbeit mit Disclousure) ins Leben gerufen. Jillian Hervey war jedoch nicht nur an der Musik für die Kampagne beteiligt, sondern ist auch in dem Film zu sehen, neben einer ganzen Reihe weiterer starker Frauen, die durch ihr unkonventionelles Auftreten neu definieren, was es heißt, „ladylike“ zu sein.

WIE MACHT IHR EUCH SO EINEN KLASSIKER ZU EIGEN?
„Coverversionen sind echt spannend, denn sie sind eigentlich schon anders, bevor man überhaupt mit der Arbeit anfängt. Wir wollten dem Song unseren eigenen Stil und eine moderne Haltung verleihen. Wenn ich bei fremden Songs mitsinge, bekommen sie ganz automatische einen eigenen Charakter, und Lucas hat ebenfalls seinen persönlichen Stil und programmiert viel mehr als das Team von Tom Jones damals, und genau das wollten wir hier rüberbringen. Neu trifft alt.“

MIT DIESER KAMPAGNE ERHÄLT DER TEXT VON SHE'S A LADY EINE NEUE BEDEUTUNG. GIBT ES ANDERE DINGE, DIE DEINER MEINUNG NACH NEU DEFINIERT WERDEN SOLLTEN?
„Ich würde gern die Erwartungshaltung der Leute in Hinblick auf Geschlecht und gesellschaftliche Herkunft neu definieren. Es ist toll, dass die Schlagwörter ‚Vielfalt und Individualität‛ gerade so angesagt sind, aber ich möchte nicht, dass sie zur Eintagsfliege verkommen, ich will die Grenzen erweitern und wünsche mir, dass der Großteil der Bevölkerung nach dem Besonderen und Einzigartigen und nach Gleichberechtigung für alle strebt. Aber auch, dass die verschiedenen Kulturen geschätzt, verstanden und respektiert werden. Ich möchte, dass unsere Gesellschaft auf Empathie, Intelligenz und Selbstreflexion fußt und nicht auf Segregation, materiellen Bedürfnissen und Angst.“

Ich würde gern die Erwartungshaltung der Leute in Hinblick auf Geschlecht und gesellschaftliche Herkunft neu definieren.
Jillian Hervey

KANNST DU EIN BISSCHEN VON DEN DREHARBEITEN ERZÄHLEN?
„Das Video wurde in Barcelona gedreht, was ein echter Luxus war! Es waren die verschiedensten Leute involviert, sodass mein Segment eigentlich nur ein Puzzleteil von vielen war. Eingespielt wurde mein Teil an einem hektischen, nur so dahinfliegenden Tag, an dem ich mit ‚Freunden‛ abgehangen habe, die am Ende des Tages tatsächlich Freunde von mir waren! Da wurde viel frisiert, gelacht und sich ums Essen gekabbelt.“

STELL UNS MAL DAS KLEIDUNGSSTÜCK VOR, DAS DU BEIM DEH GETRAGEN HAST!
„Mit einem schwarzen Kleid kann man einfach nichts falsch machen. Der ganze Flair hat sehr an die 70er erinnert, denn es waren echt extreme Lockenfrisuren am Start. Ich glaube, so lockig habe ich mein Haar noch nie getragen. Am besten hat mir an dem Kleid die Halsbinde gefallen, damit kam ich mir wie eine Mischung aus Bianca Jagger und Pam Grier vor.“ 

WIE SIEHT EUER KÜNSTLERISCHER PROZESS IM EINZELNEN AUS? WER MACHT WAS?
„Lucas und ich stehen gemeinsam hinter der Musik, aber vereinfacht ausgedrückt ist Lucas der Produzent und ich schreibe die Songs und singe. Doch der ganze Prozess ist sehr kooperativ, wir kreieren unsere Welt gemeinsam. Manchmal sitzen wir bis spät in die Nacht vor dem Computer und basteln mit Photoshop ein Mixtape-Cover oder suchen im Internet nach Tourhinweisen. Zusätzlich zum Musikmachen. Wir versuchen einfach die ganze Zeit, uns gegenseitig zu ergänzen.“

LION BABE HEISST IHR UNTER ANDEREM WEGEN EURER STERNZEICHEN. KANNST DU DICH MIT DEINEM IDENTIFIZIEREN?
„Unser Bandname hat viele Bedeutungen, aber wörtlich zu verstehen ist er nicht. Ich bin Zwilling, Lucas ist der Löwe, aber Löwen sind auch meine Seelentiere. Ich würde mich definitiv als typischen Zwilling beschreiben. Zwillinge sind Lungen-, Arm- und Handmenschen und sehr kommunikativ. Dazu passt, dass ich beim Tanzen gern die Arme bewege und sehr viel schreibe. Astrologie ist für mich keine Religion, aber ich beschäftige mich gern damit, denn ich finde es interessant.“

WO SIEHST DU DICH IN FÜNF JAHREN?
„Wir werden allmählich bekannter und wollen irgendwann am liebsten auf riesigen Bühnen überall auf der Welt auftreten! In fünf Jahren haben wir hoffentlich noch ein paar weitere Alben gemacht und sind zu neuen künstlerischen Ufern aufgebrochen. Schauspielern, Tanzen, Singen, noch mehr Hunde, Geld, Platz und Erinnerungen!“

JILLIAN HERVEY

ALTER: 27

BERUF: Singer-Songwriterin bei Lion Babe

WOHNORT: New York

INSTAGRAM: @lionbabe 

Hören Sie sich das Lion-Babe-Cover von She's a Lady auf Spotify an

3 BEAUTY-TIPPS

Jeden Abend vor dem Schlafengehen das Gesicht waschen

Viel Wasser trinken

Kokosöl ist ein guter Begleiter

 

3 FASHIONVORBILDER

Verushka

Göttinnen 

Diana Ross 

 

3 EWIGE LIEBLINGSSONGS

Fall in Love – J DILLA 

Castles Made of Sand – Jimi Hendrix 

Treat Me Like Fire – LION BABE 

 

3 LIEBLINGSINSTAGRAMMER

@gabriel_held

@chuckielovehair

@astroraw

Tags