Weltpremiere: Das neue Video der Popsensation Sabina Ddumba

Sie hat als Backup-Sängerin angefangen, aber wir finden, dass Sie zum Superstar geboren wurde. Da Sabina Ddumba gerade dabei ist, ihr erstes Album zu veröffentlichen, spricht sie mit H&M Magazine darüber, warum sie es verdient hat, genau dort zu sei, wo sie jetzt ist.
25. Oktober 2016

Sabina Ddumba ist zusammen mit ihren Brüdern in Stockholm bei ihrem Vater aufgewachsen. Sie lernte ugandische Kinderreime und -lieder und hat bereits jung im Chor gesungen. Erst als sie Lauryn Hill entdeckt hat, glaubte sie jedoch, dass auch sie Künstlerin werden konnte.

Sie hat sogar eine Tätowierung von der amerikanischen Sängerin auf ihrem Arm und als Lauryn Hill im letzten Sommer in Schweden war, erhielt Sabina die Chance, das Kunstwerk dem Stylisten der Sängerin zu zeigen. 

“Was ich an ihr liebe ist, dass ihre Stimme manchmal bricht und dass man hören kann, dass sie fast weint, wenn sie singt”, sagt die 22-jährige Sängerin. “Beyoncé ist eine andere Künstlerin, die ich viel gehört habe, aber sie war nie mein Vorbild. Als ich jung war, haben alle Mädchen Destiny's Child gespielt und ich bin dunkler als Beyoncé, sodass ich selten sie sein durfte. Lauryn Hill war genauso dunkel wie ich und es war toll zu sehen, dass jemand, der wie ich aussah, ein Künstler sein konnte. Sie bedeutet mir alles.“

Ich habe mir selbst erlaubt, mich auf das Singen zu konzentrieren, und ich hatte nie Angst, zu versagen.
Sabina Ddumba

Vielleicht haben Sie den gefühlvollen Gesang von Sabina Ddumba in Katy Perrys Walking On Air oder ihren eigenen Singles Effortless, Scarred for Life oder Not Too Young gehört. Die schwedische Sängerin steht gerade vor der Veröffentlichung ihres ersten Albums Homeward Bound, das voller Pop-Perlen steckt. Sie hat mit Wolf Cousins – die auch mit Ariana Grande, Jennifer Lopez und Taylor Swift zusammengearbeitet haben – sowie LunchMoney Lewis gearbeitet, dem Mann hinter Songs von Nicki Minaj und Jessie J. 

"Ich war schon immer ziemlich stur", sagt Sabina. "Ich bin sehr dankbar für diese Chance und dass ich mit solchen Menschen zusammenarbeiten kann. Ich glaube jedoch, dass ich es verdient habe. Und ich habe viel Zeit damit verbracht, meine Stimme zu entwickeln. Das liegt mit am Herzen."

Sabina lebt immer noch in Stockholm und glaubt, dass ihre Familie und Freunde ihr geholfen haben, sich selbst treu zu bleiben. Ihre Mutter hat die Familie verlassen, als sie acht Jahre alt war, aber es ist Sabina gelungen, diese Geschehnisse und ihren Gesang und ihre Karriere getrennt zu halten.

"Ich bin stolz, dass ich mich nicht von ihrer Abwesenheit definieren lasse", sagt sie, "Ich habe mir selbst erlaubt, mich auf das Singen zu konzentrieren, und ich hatte nie Angst, zu versagen."

Trotzdem war der Weg über Plattenlabels nicht immer eine selbstverständliche Wahl.

"Eines Tages saß ich in einer Besprechung, und ich war wirklich skeptisch", erinnert die Sängerin sich. "Plattenlabel?" Wie funktioniert das? Einige Leute haben mir geraten, nicht zu unterzeichnen und gesagt: "Du wirst deine Seele verkaufen". Aber [schließlich] habe ich sie ausgelacht. Man kommt nicht um die Plattenlabel herum. Also habe ich unterschrieben und jetzt bin ich hier." 

Sabina Ddumbas Album Homeward Bound wird in wenigen Tagen veröffentlicht. In der Zwischenzeit können Sie sich die Weltpremiere des Musikvideos von Time exklusiv hier auf H&M Magazine ansehen.

 

Sabina Ddumbas Album Homeward Bound wird in wenigen Tagen veröffentlicht. In der Zwischenzeit können Sie sich die Weltpremiere des Musikvideos von Time exklusiv hier auf H&M Magazine ansehen.

SABINA DDUMBA 

WOHNORT:
1994 in Stockholm geboren und lebt immer noch in der schwedischen Hauptstadt.

TÄTIGKEIT
Sabina hat als Backgroundsängerin für Katy Perry und die schwedische Sängerin Jenny Wilson angefangen. Ihre eigene Musik wurde von Soul, Gospel und R&B beeinflusst. Jetzt veröffentlicht sie ihr erstes Album Homeward Bound. 

INSTAGRAM

FACEBOOK

TWITTER

SPOTIFY

Tags