Cooles Glitter-Make-up – So geht's!

Schimmerndes Make-up ist mehr als nur ein Partytrick.
9. Mai 2018

INTENSIVES ROT
Damit die Augen so richtig glänzen können, sollte der Rest des Gesichts möglichst neutral und natürlich aussehen. Tragen Sie die Fluid Hues Eye Colour im Farbton Mulberry Mist mit dem Applikator auf dem ganzen Lid auf – ausgenommen der Lidfalte. Achten Sie auf saubere und scharf umrissene Ränder. Optional können Sie zusätzlich mit einem weichen Kajalstift über die Wasserlinie gehen und den Look noch intensivieren. 

EIN HAUCH VON GLITTER
Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe aus der Reihe Scintillating Eye Colour. Tragen Sie mit einem kleinen Pinsel oder dem Finger nur ganz wenig davon im inneren Augenwinkel auf. Beschränken Sie sich auf einen kleinen Bereich, das Produkt sollte nicht auf dem ganzen Lid verteilt werden. Um den Look abzurunden, geben Sie noch etwas Showstopper Gloss im Farbton All Clear auf die Lippen.

GOLDEN EYE
Bei so viel Glitter sollten Sie für eine natürliche, aber makellose Grundlage sorgen. Verwenden Sie eine leichte Foundation, um kleine Makel abzudecken oder für einen ebenmäßigeren Teint zu sorgen. Oder tragen Sie einen Concealer an den jeweils nötigen Stellen auf. 

Anschließend die  Scintillating Eye Colour im Farbton Au My Gosh! dünn mit dem Finger auf dem ganzen Lid bis hoch zum Augenbrauenknochen verteilen. Geben Sie auch ein wenig in den inneren Augenwinkel. Zum Schluss noch etwas Lippenbalsam, der Ihren Lippen einen dezenten Glanz verleiht. 

DAS TEAM

FOTOS Thomas Cooksey

STYLING Ellen Pålsson Norberg

MODEL Wayne Booth | MP Paris

HAARE & MAKE-UP Veronica Lindqvist | Mikas Looks

FOTOASSISTENZ Oliver Bampfylde

Tags