Lip Colour-To-Go – Die cleverste Beauty-Begleitung des Frühlings

Nach diesem Jumbo-Lippenstift sind wir gerade ganz verrückt.
2. März 2018

4 GRÜNDE, WARUM DER LIP COLOUR-TO-GO-STIFT UNSER NEUER BEAUTY-BEGLEITER IST

ER IST PERFEKT FÜR UNTERWEGS
Das dicke Stiftformat und die cremige, feuchtigkeitsspendende Formel machen das Auftragen kinderleicht, auch für diejenigen unter uns, denen die Hand-Mund-Koordination ein wenig zu schaffen macht. 

ER GIBT DEM LOOK EINEN SCHÖNEN FARBTUPFER
Die Farbpalette, in der dieser Stift erhältlich ist, lässt unser Herz höher schlagen. Die Nuancen reichen von Caramel Cream, einem hellen Rosé, bis hin zu dunklen Palisandertönen. Der perfekte Farbtupfer zu einem natürlichen Look. Bei Jordan haben wir Saudade verwendet, einen klassischen, sanften Rosaton. 

DIE INTENSITÄT LÄSST SICH ABSTUFEN
Da die Formel so sanft ist, lässt sich die Farbintensität auch ganz leicht der jeweiligen Tagesstimmung anpassen. Für einen Hauch von Farbe einfach einen kleinen Tupfer auf die Lippen geben und mit einem Lippenbalsam verteilen oder für einen kräftigeren Look gleich mehrfach auftragen. 

ER IST EIN MULTITASKER
Der Lip Colour-To-Go-Stift ist nicht nur toll auf der ganzen Lippe, sondern taugt auch als Konturenstift. Die Ränder werden zwar nicht ganz so scharf umrissen wie bei einem klassischen Konturenstift, aber für einen sanften, romantischen Look ist das genau das Richtige. 

DAS TEAM

REGIE Josh Janowicz

DOP Benjamin A Goodman

MAKE-UP Karo Kangas | Art Department

HAARE Ashlee Rose | Art Department

MODEL Jordan Rebello | M Model Management

STYLING Nikki Grattan 

Tags