WUNSCHLISTE – DIE PERFEKTE FARBPALETTE

Auch Sie können ein Einhorn sein.
21. Dezember 2017

Schillernde Highlights sind alles andere als out. Auf den Catwalks fürs kommende Frühjahr (oder besser gesagt auf den Gesichtern der Models) waren sie quasi allgegenwärtig. So lange brauchen Sie aber nicht mit dem Schillern zu warten – H&M hat soeben eine Glow Palette in limitierter Auflage herausgebracht, die perfekt für die bevorstehenden Weihnachtsfeierlichkeiten geeignet ist. Die Iridescence Glow Palette umfasst holografische Hightlighter und frostig coolen Schimmer. Im Video oben können Sie Emory damit bewundern! 

SO GELINGT DER IRISIERENDE LOOK
1. Künstlichkeit ist gewünscht – denken Sie nicht zu viel darüber nach, ob die Farben nun zum Hautton passen, das spielt beim Holographic Make-up keine Rolle.

2. Es kann sich aber lohnen, vor dem Schminken einen Blick auf Ihre Gesichtsform zu werfen. Konzentrieren Sie sich auf die Wangenknochen, Augenbrauenknochen, Schläfen und inneren Augenwinkel.

3. VERBLENDEN. Was wir wollen, ist ein sanftes, schillerndes Leuchten, das sich von den Augen zu den Wangenknochen zieht. Verblenden Sie das Produkt in kreisenden Bewegungen leicht mit einem weichen Pinsel. Wenn es an die inneren Augenwinkel geht, benutzen Sie am besten Ihre Finger und tupfen die Farbe sanft auf. 

4. Übertreiben Sie es nicht. Wer den irisierenden Look mag, aber nicht gleich wie ein Regenbogen aussehen möchte, hält das restliche Make-up am besten möglichst schlicht. Ein bisschen Mascara kann schon genügen.

DAS TEAM

REGIE Josh Janowicz

DOP Benjamin A. Goodman

MAKE-UP Karo Kangas | Art Department

HAARE Ashlee Rose | Art Department

MODEL Emory Ault | Two Management

STYLING Nikki Grattan 

Tags