EXCLUSIVE: FOXES' NEW VIDEO

Im Video zu ihrer neuen Single Feet Don’t Fail Me Now hat Singer-Songwriterin Foxes mit einer schlechten Mutter und einem vernachlässigten Bruder zu tun. Hier können Sie es exklusiv zum ersten Mal sehen.
23. Juli 2015

Die 26-jährige Foxes – im echten Leben Louisa Rose Allen – ist das Gesicht der neusten Divided-Kampagne und bringt diesen Herbst ihr heiß ersehntes zweites Album auf den Markt. Feet Don’t Fail Me Nowist die zweite Single des neuen Albums, aber bereits der dritte Song, den wir diesen Sommer von der Künstlerin zu hören bekommen. Sie hat nämlich außerdem an dem Album Déjà vu des legendären Produzenten und DJs Giorgio Moroder mitgewirkt, genauso wie Britney Spears, Kylie Minogue, Charlie XCX, Sia und andere Superstars.

Wir haben Foxes sechs Fragen zu dem Musikvideo, ihren Texten und der Zusammenarbeit mit H&M gestellt. Lesen Sie weiter und lernen Sie die Künstlerin noch besser kennen!

ERZÄHL UNS EIN BISSCHEN ÜBER DAS VIDEO ZU FEET DON’T FAIL ME NOW!
„Den Plot habe ich mir schon im Januar überlegt, als ich den Song schrieb. Ursprünglich wollte ich gar nicht selbst in dem Video auftreten, aber nachdem ich James kennengelernt hatte, der darin einen Tänzer spielt, hatte ich das Gefühl, ich könnte vielleicht die Rolle der großen Schwester übernehmen. Das Video sollte filmisch wirken und eine kurze Geschichte erzählen. Ich spiele die große Schwester, die ihrem Bruder zu mehr Selbstvertrauen verhilft. Das Video erzählt die Geschichte einer Mutter, die ihre Kinder nicht immer unterstützen kann, weil sie mit eigenen Problemen zu kämpfen hat.“ 

„Es handelt zum Teil von Dingen, die ich selbst erlebt habe und die vielleicht auch andere aus ihrer Jugend kennen.“ 

IN DEM VIDEO GEHT ES UM EIN ZIEMLICH HEFTIGES THEMA. WARUM HAST DU DICH AUSGERECHNET DAFÜR ENTSCHIEDEN?
„Ich hatte von Anfang an eine ganz klare Vision zu diesem Track, und in Zusammenarbeit mit dem Regisseur konnte ich diese Vision tatsächlich auch umsetzen. Im Text geht es zwar eigentlich um eine [romantische] Beziehung, aber ich wollte gerne zeigen, dass der Song auch auf andere Arten von Beziehungen passt. Deshalb haben wir das Musikvideo von einer Mutter-Tochter-Beziehung handeln lassen.“

DER LIEDTEXT IST RELATIV TRAURIG UND MELANCHOLISCH. WORAN HAST DU GEDACHT, ALS DU DEN SONG GESCHRIEBEN HAST?
„Ich habe den Song über eine Freundin geschrieben, die gerade eine schwierige, von Gewalt geprägte Beziehung hinter sich hatte. Aber Feet Don’t Fail Me Now ist für mich auch einfach eine Art Mantra, das mich bestärkt, mich auf mich selbst zu verlassen, egal, in was für einer miserablen Lage ich gerade stecke.“

DU HAST MAL GESAGT, DASS DU NUR MELANCHOLISCHE SONGS SCHREIBST, DIE IMMER EIN BISSCHEN TRAURIG, ABER AUCH EIN BISSCHEN OPTIMISTISCH SIND. FINDEST DU ES SCHWIERIG, SO RICHTIGE GUTE-LAUNE-SONGS ZU SCHREIBEN?
„Meine Texte sind für mich fast wie ein Tagebuch. Ich schreibe oft über meine eigenen Gefühle, und dann entstehen Songs daraus. Manche meiner Tracks sind zwar sehr traurig, aber ich möchte ihnen auch immer irgendeine positive Botschaft geben. Feet Don’t Fail Me Now zum Beispiel handelt von innerer Stärke und der Fähigkeit, jede noch so schwierige Situation zu durchstehen, indem man an sich selbst glaubt.“ 

DU BIST DER STAR EINER AKTUELLEN H&M-KAMPAGNE – ERZÄHL UNS MEHR DAVON! WIE WAR ES FÜR DICH, MIT H&M ZUSAMMENZUARBEITEN?
„Meine Mutter war immer schon total verrückt nach Mode und Retroklamotten, damit bin ich aufgewachsen, deshalb war es natürlich eine Ehre, für eine so bedeutende Firma wie H&M zu arbeiten.“ 

WAS SIND DEINE LIEBLINGSSTÜCKE AUS DER KOLLEKTION?
„Ich durfte für die Kollektion ein eigenes T-Shirt entwerfen, was ziemlich viel Spaß gemacht hat, aber die Shorts finde ich auch total super.“

Die Divided-Kollektion präsentiert von Foxes kommt am 23. Juli in die Läden, und ihr neues Album erscheint im Herbst.

FOXES
VOLLER NAME: Louisa Rose Allen
ALTER: 26
TÄTIGKEIT: Singer-Songwriterin
AUS: Southampton, England
TWITTER: @iamfoxes
INSTAGRAM: @iamfoxes

Tags