Klassiker mal anders mit Sophia Roe

Die dänische Bloggerin Sophia Roe ist eine Meisterin einfacher, genialer Stylingtricks.
11. Jänner 2018

Ein gekonnt gebundener Gürtel um den Lieblingsblazer, ein lässig über die Schultern geworfener Mantel, ein eleganter Kunstpelz zu einem schlichten T-Shirt ... Die in Kopenhagen lebende Bloggerin Sophia Roe hat jede Menge Stylingtricks für modebewusste Frauen auf Lager.

Was die Abwandlung von Alltagsfavoriten angeht, ist sie eine wahre Meisterin, weshalb sie uns als zuverlässige Inspirationsquelle dient, sobald sich an der Modefront mal Langeweile einstellt.
In unserer Fotostrecke sehen Sie, wie Sophia Roe die besten aktuellen H&M-Styles trägt.

WER IST DEIN LIEBLINGSDESIGNER?
„Meine Mutter. Sie designt wunderschöne Wohnaccessoires. Aber ich würde ihr natürlich ganz generell den Vorzug geben.“

HAST DU EINE STILIKONE?
„Bianca Jagger in den 70ern. Ich finde es toll, wie superschick sie immer in einem Anzug aussah.“

WIE WÜRDEST DU DEINEN PERSÖNLICHEN STIL BESCHREIBEN?
„Schlicht, aber elegant.“

WAS IST DEIN LIEBLINGSORT AUF DER WELT?
„Mein Herz schlägt immer für Kopenhagen.“

WAS IST DEIN LIEBLINGSESSEN?
„Puh, das ist eine schwierige Frage. Ich esse eigentlich alles gerne ... Aber es geht nichts über ein dänisches Smøørrebrøød in der Mittagspause. Fragt man einen Dänen, was er im Ausland am meisten vermisst, wird er sagen: Roggenbrot. Ohne jeden Zweifel.“

WAS WÜRDEST DU SCHNELL NOCH EINPACKEN, WENN DU DEINE WOHNUNG ÜBERSTÜRZT VERLASSEN MÜSSTET?
„Ich würde mir meine Tasche schnappen, einen Pulli (ich friere nicht gerne) und mein Handy, denn ohne Smartphone ist man heutzutage ziemlich aufgeschmissen, oder?“

WAS IST DEIN STANDARD-LOOK?
„Jeans, ein klassisches weißes Hemd und Heels. Das geht immer!“

WARUM IST MODE WICHTIG?
„Mode kann politische und ökologische Statements vermitteln und dadurch Einfluss ausüben, und nicht zuletzt bietet sie uns die Möglichkeit, unserer individuellen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen.“

WENN DU EINE ZEITREISE MACHEN KÖNNTEST: IN WELCHEM ABSCHNITT DER MODEGESCHICHTE WÜRDEST DU GERN LEBEN?
„Ich würde mich gern mal für einen Abend im Studio 54 in Schale werfen.“

WORAUF WÜRDEST DU NIE VERZICHTEN?
„Mein bequemstes Paar Jeans.“

WAS WOLLTEST DU ALS KIND WERDEN?
„Ich hatte schon immer Lust, irgendwas Kreatives zu machen. Als Kind habe ich immer Bilder aus den Zeitschriften meiner Mutter ausgeschnitten und daraus Kollagen gebastelt.“

HAST DU EIN MODELASTER?
„Online-Shopping. Obwohl ich mitten in der Stadt lebe und überall um mich herum Läden habe, bestelle ich mir immer noch Sachen im Internet.“

WEM WÜRDEST DU GERN MAL BEGEGNEN?
„Meinen Urgroßeltern.“

WAS BRAUCHST DU IM MOMENT NOCH?
„Einen Urlaub irgendwo, wo es warm ist, an einem Strand.“

WAS IST DEINE NEUSTE BEAUTY-ENTDECKUNG?
„Ein Serum vor der Feuchtigkeitspflege. Vor Kurzem habe ich das Super Bounce Serum von Glossier entdeckt und es viel zu schnell aufgebraucht!“

 

Adam Katz Sinding ist der Fotograf von Le 21èème. Folgen Sie seiner Arbeit auf @le21eme.

SOPHIA ROE

WOHNORT: Kopenhagen

TÄTIGKEIT: Style-Bloggerin

WEBSEITE: roediary.com 

INSTAGRAM: @sophiaroe 

Tags