Das französische Model Casey Legler arbeitet oft Seite an Seite mit männlichen Models, All Over Press.

Das französische Model Casey Legler arbeitet Seite an Seite mit männlichen Models, All Over Press.

Die 10 besten Transgender-Momente der Modewelt

2015 war das Thema Transsexualität plötzlich mehr als nur ein Trend und avancierte zu einem wesentlichen Bestandteil der Fashionwelt. Anlässlich des Kinostarts von „The Danish Girl“ diese Woche lassen wir zehn der wichtigsten Transgender-Style-Momente noch einmal Revue passieren.
24. November 2015
Isis King, Getty Images.

Isis King, Getty Images.

10. ISIS KING BEI AMERICA’S NEXT TOP MODEL
Die zweifache ANTM-Teilnehmerin Isis gehörte zu den wohl sichtbarsten transsexuellen Fernsehpersönlichkeiten, als sie 2008 zum ersten Mal auftrat. In der Sendung brachte sie es nur auf Platz zehn, aber seither hat sie gemodelt und ist zu einer Vorkämpferin des Themas in den Medien geworden. 

Lady Gaga als Jo Calderone, All Over Press.

Lady Gaga als Jo Calderone, All Over Press.

9. LADY GAGA UND JO CALDERONE
2010 machte Lady Gaga uns mit Jo Calderone bekannt, ihrem männlichen Alter Ego, das in einer kunstvollen Fotoserie von Nick Knight für die Vogue Homme Japan festgehalten wurde. Der sizilianische Mechaniker Jo repräsentiert eine Seite der Sängerin, die sich nicht so recht einordnen lässt, und beweist, dass Gaga voller Überraschungen steckt.

Unisex bei Gucci, Getty Images.

Unisex-Mode bei Gucci, Getty Images.

8. UNISEX-KOLLEKTIONEN
Vorbei sind die Zeiten der Geschlechtertrennung beim Shopping – das Konzept Herrenmode versus Damenmode hat heutzutage seinen Reiz verloren. Unisex-Kollektionen von Designern wie Acne Studios und Gucci beweisen, dass Männer und Frauen eigentlich gar nicht so unterschiedlich sind, auch nicht in Hinblick auf die Mode.

Erika Linder und Casey Legler, Getty Images.

Erika Linder und Casey Legler, Getty Images.

7. FRAUEN, DIE ZWEIGLEISIG FAHREN
Geschlechterunabhängigkeit hat viele Gesichter, und die Fashionwelt ist in letzter Zeit zunehmend gefesselt von biologisch weiblichen Models wie Casey Legler und Erika Linder, die jedoch oft als androgyn und männlich wahrgenommen werden, weshalb sie auch als Männermodels arbeiten. In Anzügen und Krawatten scheinen sie sich weitaus wohler zu fühlen als in reich verzierter Haute Couture. 

Lea T, Getty Images.

Lea T, Getty Images.

6. DER AUFSTIEG VON LEA T
Das brasilianische Model Lea T machte als Muse von Givenchys Riccardo Tisci zum ersten Mal auf sich aufmerksam und sorgte erst recht 2011 für Aufsehen, als sie auf dem Cover der androgynen Love-Ausgabe mit Kate Moss herumknutschte. Weiterhin machte die umwerfende Brünette von sich reden, als letztes Jahr angekündigt wurde, dass sie das neue Gesicht von Redken ist.

Caitlyn Jenner, Getty Images/All Over Press.

Caitlyn Jenner, Getty Images/All Over Press.

5. CAITLYN JENNER ALS COVER-GIRL
2015 wurde das Thema Transsexualität zum Mainstream, und das Juli-Cover der Vanity Fair mit Caitlyn Jenner stellte wohl den Höhepunkt dieser Entwicklung dar. Caitlyn Jenner posierte in all ihrem Glanz, mit Korsett und Wespentaille, und veränderte damit unsere Vorstellungen von Weiblichkeit für immer.

Das Team hinter der „& Other Stories“-Kampagne.

Das Team hinter der „& Other Stories“-Kampagne.

4. „& OTHER STORIES“-KAMPAGNE
& Other Stories casteten für ihre Augustkampagne nicht einfach nur ein Trans-It-Girl, sondern gingen noch einen Schritt weiter und stellten ein ganzes Kreativteam aus Menschen, die vor und hinter der Kamera transsexuell sind, zusammen. Hari Nef und Valentijn De Hingh posierten für die Bilder, die von Amos Mac, einem New Yorker Fotografen, geschossen wurden.

Andreja Pejic, Getty Images.

Andreja Pejic, Getty Images.

3. ANDREJA PEJICS GROSSER MOMENT
Andreja sorgte in der Fashionwelt zunächst als Andrej für Wirbel, ein androgynes Männermodel, das sowohl in Herren- als auch Damenshows für Jean Paul Gaultier auftrat. Doch 2014 wurde Andrej zu Andreja, und ihr Erfolg hat bewiesen, dass Transsexualität mehr als nur ein vorübergehender Trend ist – noch besser: in der Fashionwelt ist das Thema mittlerweile überhaupt nichts Besonderes mehr. 

Laverne Cox, Getty Images.

Laverne Cox, Getty Images.

2. LAVERNE COX AUF DEM ROTEN TEPPICH
Ihre Rolle als Sophia in Orange is the New Black brachte die wundervolle Laverne Cox in unser Leben, und ihre dramatischen Auftritte auf dem roten Teppich haben gezeigt, dass Transgender-Stars nicht weniger glamourös sind als alle anderen in Hollywood.

Hari Nef, Getty Images.

Hari Nef, Getty Images.

1. HARI NEFS GROSSER DURCHBRUCH
Zuerst nur Liebling von Indie-Designern wie Eckhaus Latta und jetzt auf einmal Hollywood-Star (nächsten Monat ist sie in der neuen Staffel von Transparent zu sehen) – Hari Nef hat ein, zwei ziemlich ereignisreiche Jahre hinter sich. Das 23-jährige schauspielernde Model wurde im Mai von IMG unter Vertrag genommen, als erstes Model, das offen zu seiner Transsexualität steht.

Tags