Gigi Hadid in Balmain x H&M, Getty Images.

Gigi Hadid in Balmain x H&M, Getty Images.

Gigi Hadid trägt Balmain x H&M

Model und Stilikone Gigi Hadid war gestern Abend auf der Harper's Bazaar Icons Party – und trug Balmain x H&M. Jetzt sind wir offiziell neidisch (und sehr aufgeregt).
18. September 2015

Genau wie letztes Jahr feierte Harper's Bazaar seine „Icons“-Ausgabe mit einer Party auf der New York Fashion Week. Global Fashion Director und Moderatorin Carine Roitfeld hieß Gäste wie Mariah Carey und Rita Ora willkommen, und Katy Perry (der Star der kommenden H&M-Weihnachtskampagne!) performte fünf ihrer Hits auf der Bühne. 
Doch in unseren Augen war Model Gigi Hadid der Star des Abends.
Sie trug ein funkelndes grafisches Kleid aus der neuen „Balmain x H&M“-Kollektion und sah einfach umwerfend darin aus. 

Seit Kendall Jenner, Olivier Rousteing und Jourdan Dunn bei den Billboard Awards im Mai  zum ersten Mal etwas aus der Kollektion vorführten , gab es hier und da ein paar vereinzelte Einblicke – in Magazinen wie der französischen Elle und dem GQ sowie auf dem Instagramaccount von H&M. Seit Mai war dies nun jedoch das erste Mal, dass ein Stück aus der Kollektion in der Öffentlichkeit getragen wurde. Und es sah sehr, sehr gut aus.

Die „Balmain x H&M“-Kollektion umfasst Kleidung und Accessoires für sowohl Männer als auch Frauen und ist ab dem 5. November in ausgewählten Läden und auf hm.com erhältlich.

In unserer Interviewreihe erfahren Sie, was Balmains Kreativchef Olivier Rousteing über die Kollektion und #HMBalmaination zu sagen hat –  hier geht es Teil eins, hier zu Teil zwei und hier zu Teil drei. 

Tags