Einstimmen auf Coachella mit den Atomics

Die Festival-Zeit rückt schneller an als man denkt. Nach dem neuen Clip von H&M wollen Sie sofort eine Karte kaufen!
16. Februar 2017

Jedes Jahr im April richten sich alle Blicke auf die kalifornische Wüste und das Coachella Valley Music and Arts Festival, das dort steigt. Zwei Wochenenden lang verwandeln sich die offenen Ebenen am Rande von Palm Springs in eine kunterbunte Oase aus Musik, Fashion und Promis in Partylaune. 

Neben internationalen Superstars wie Beyoncé, Lorde, Kendrick Lamar und Radiohead werden auch ganz frische Newcomer die begehrten Festivalbühnen erstürmen. Zu den eingeplanten Nachwuchskünstlern, die im Moment für den größten Wirbel sorgen, gehören The Atomics, die Alternative-Pop-Band von Lucky Blue Smith und seinen Schwestern Pyper America, Daisy Clementine und Starlie. Die vier präsentieren auch die diesjährige Sonderkollektion H&M Loves Coachella.

„H&M Loves Coachella hat alles, was man braucht, um in Festivalstimmung zu kommen, egal, wo auf der Welt man sich befindet“, finden The Atomics. 

Coachella ist für die Geschwister zwar Neuland, ihre Zusammenarbeit mit H&M hingegen nicht. Letzten Herbst wählten sie für ein Online-Style-Tagebuch fortlaufend ihre Lieblingslooks aus der Divided-Kollektion aus, und H&M begleitete sie in ihren Heimatort in Utah, wo sie ihre allerersten Konzerte auf einer kleinen Theaterbühne gaben. 

Bis zum Startschuss von Coachella sind es noch zwei Monate – in der Zwischenzeit können wir uns schon mal über das Atomics-Cover des alten Grass-Roots-Klassikers Let's Live for Today und das Musikvideo dazu freuen, bei dem der renommierte Fotograf Ryan McGinley Regie geführt hat. 

 

Die „H&M Loves Coachella“-Kollektion ist in den USA ab dem 23. März und im Rest der Welt ab dem 30. März erhältlich.

Tags