EINHÖRNER UND ERDNUSSBUTTER ALS NEUE MAKE-UP-TRENDS

Zeit für mehr Spaß bei der Beauty-Routine.
15. März 2017

EINHORN-MAKE-UP 
Das Einhorn-Make-up ist der neueste Hit auf Instagram und jetzt ein offizieller Beauty-Trend. Das magische Fabelwesen inspiriert uns zu einem schimmernden Look in leuchtenden Farben und zarten Pastelltönen, den Sie mit Augen-Make-up, Highlighter, Lippenstift, Nagellack und vielem mehr zaubern können. Doch warum ist der Einhorn-Trend gerade jetzt so angesagt? Er ist witzig, verspielt und sehr hübsch. Alles dreht sich um dreidimensionale Designs in einem schimmernden Farbspektrum, der Ihrem Aussehen einen zauberhaften Glanz verleiht. Für ein gleichmäßiges Auftragen der Farben ist eine feuchtigkeitsspendende Grundierung wichtig. Aber das ist auch schon die einzige Regel, die beachtet werden muss. Einen dezenten Einhorn-Effekt erzielt man mit pastellfarbener Mascara und schimmerndem Lippenstift – wunderschön und total angesagt. Wer noch mehr Glamour möchte, verwendet Eyeliner, Highlighter und Lippenstift in schimmernden Regenbogenfarben.

PB&J-LIPPEN
Für alle, die es nicht wissen: PB&J steht für Peanutbutter & Jelly – das in den USA so beliebte Erdnussbutter- und Marmelade-Sandwich. Doch hier geht es um den neuesten Lippenstift-Trend. Bei dieser Technik werden Lippenstifte in verschiedenen Farben gemischt, indem Sie die Lippen aufeinanderpressen (wie beim Peanutbutter- & Jelly-Sandwich) – das Ergebnis ist ein einzigartiger Look. Tragen Sie einen Farbton auf der Unterlippe und den anderen auf der Oberlippe auf. Normalerweise würden Sie jetzt die Lippen instinktiv aneinander reiben, doch stattdessen pressen sie die Lippen zusammen, sodass ein Schmatzen zu hören ist. Die verschiedenen Farbkombinationen sind endlos und jeder Look ist einzigartig. Tipp: für die PB&J-Lippen sind Lippenprodukte geeignet, die nicht zu schnell trocknen. Werden Sie kreativ!

ROSA AUGEN-MAKE-UP
Bei Rosa Augen denken wir nicht an Bindehautentzündung, sondern an einen bezaubernden Beauty-Trend. Das Geheimnis? Extreme Farben – zartes Rosa (denken Sie an Zuckerwatte) oder leuchtendes Pink (vielleicht sogar Neon!). Ein Creme-Lidschatten in zartem Rosa mit einem glänzenden Schimmer sieht cool und wunderschön aus. Kein Wunder, dass der Look bei den It-Girls auf Instagram so beliebt ist. Wenn Sie sich für leuchtendes Pink entscheiden, ist ein Eyeliner in Fuchsia perfekt. Oder Sie zeichnen kunstvolle Linien und Formen auf das Augenlid. Ein wichtiger Tipp, damit das Auge nicht krank aussieht: die Farbe auf dem Augenlid und niemals unter dem Auge auftragen. Ein guter Primer für das Auge ist ebenfalls von Vorteil – fertig ist ein wunderbares rosa Augen Make-up.

Tags