Beauty-Must-haves für die Festivalsaison

Frisch, langanhaltend und vielseitig, darauf kommt's an.
06. Juni 2017

FLÜSSIGE FOUNDATION
Auch auf Festivals wünscht man sich ebenmäßige, frische Haut – wie in Natura, nur besser und total unkompliziert. Hier kommt die Natural Satin Foundation ins Spiel, ein leichtes, vielseitiges Produkt für Gesicht und Körper. Die geschmeidige Formel lässt die Haut atmen und liefert im Nullkommanichts einen seidigen, natürlichen Look, vor allem, wenn das Produkt mit den Fingern aufgetragen wird. Am besten mit einer geringen Menge beginnen und langsam aufbauen, falls nötig.

KLEINER TIPP AM RANDE: Flüssige Foundation eignet sich auch als Concealer! Einfach eine geringe Menge auf die zu verdeckende Stelle tupfen, ein paar Minuten warten, bis das Produkt etwas angetrocknet ist, und dann vorsichtig verblenden.

LIDSCHATTENSTIFT
Der Make-up-Beutel soll auf dem Festival am besten so klein wie möglich sein, aber deshalb muss man sich noch lange nicht mit einem minimalistischen Look zufriedengeben. Da ist dieser Jumbo-Stift für die Augen genau richtig, denn er lässt sich gleich zweifach verwenden. Auf dem ganzen Lid verteilt dient er als Lidschatten, entlang den Wimpern einfach als Eyeliner. Mit seiner cremigen Konsistenz lässt er sich leicht verblenden, so dass die zarte Haut an den Augen nicht unnötig gereizt wird. Außerdem ist er wasserfest und bleibt, wo er ist, auch wenn man mal in einen Regenschauer gerät.

KLEINER TIPP AM RANDE: Pinsel können zu Hause bleiben! Zum Verblenden oder Verreiben können Sie einfach die Finger benutzen. Mit einem neutralen Farbton klappt das sogar ohne Spiegel.

TROCKENSHAMPOO
Trockenshampoo ist natürlich ein naheliegender Tipp für jeden Festivalbesucher, aber mit Spraydose zu reisen, ist nicht immer möglich. Zum Glück gibt es jetzt auch ein Puder (mit herrlichem Pfefferminzduft und Bio-Kartoffelstärke), das ganz genauso funktioniert. Flasche gut schütteln und das Produkt auf den trockenen Haaransatz stäuben – das reinigt und sorgt gleichzeitig für Frische und Volumen. Massieren Sie das Produkt zuerst ein und bürsten Sie alles, was zu viel ist, anschließend aus.

KLEINER TIPP AM RANDE: In den Haarlängen verteilt sorgt das Trockenshampoo zusätzlich für Textur und Volumen. Perfekt für Hochsteckfrisuren oder einen besonders dramatischen Look.

SPRÜHFLASCHE IN REISEGRÖSSE
Eine Sprühflasche für unterwegs (100ml, absolut flugzeugfreundlich) gefüllt mit einem schönen Gesichtsspray ist eine so verlässliche und vielseitige Beauty-Begleitung, dass Sie sich fragen werden, wie Sie jemals ohne zurechtgekommen sind! Mit dem Spray können Sie Ihr Make-up fixieren, der Haut während der täglichen Pflegeroutine einen zusätzlichen Feuchtigkeitskick geben, Irritationen durch zu viel Sonne lindern oder einfach zwischendurch Ihren Look auffrischen, vor allem, wenn Sie viel draußen sind. 

KLEINER TIPP AM RANDE: Ein wohltuendes Gesichtsspray lässt sich ganz einfach selbst herstellen: Die Flasche zur Hälfte mit Wasser füllen, ein paar Tropfen Lavendelöl und einen Esslöffel Hagebuttenöl hinzugeben und mit Aloe Vera auffüllen. Vor dem Sprühen gut schütteln.

FLÜSSIGER LIPPENSTIFT
Im Sommer will man sich auf sein Make-up verlassen können, egal, ob man gerade mit Hunderten von Menschen seiner Lieblingsband zuhört oder zum größten DJ des Planeten abgroovt. Ein lange haltender und trotzdem angenehmer flüssiger Lippenstift ist da genau das Richtige. Mit ein paar samtigen Strichen lässt sich super-matte Farbe mit hoher Deckkraft auf die Lippen zaubern, über die man sich die nächsten paar Stunden keine Gedanken mehr zu machen braucht. Genau: ganz ohne Verblassen, Ausfransen oder Verlaufen!

KLEINER TIPP AM RANDE: Das Finish der Velvet Lip Cream kann später einfach mit etwas Lippenbalsam noch mal aufgefrischt werden. Das lästige Nachschminken fällt weg, so bleibt mehr Zeit zum Tanzen. 

ALLROUND-BALSAM
Unter freiem Himmel und in Ermangelung der üblichen Annehmlichkeiten ist die Haut auf Festivals größeren Beanspruchungen ausgesetzt als sonst, daran gibt es nichts zu rütteln. Die Lösung? Packen Sie einen vielseitigen Balsam ein, der bei schlaffer Haut, aufgesprungenen Lippen und trockenen Händen Abhilfe schafft. Mit einer reichhaltigen Kombination feuchtigkeitsspendender Öle und Wachse (wie z. B. Sonnenblumenöl, Jojobaöl, Bienenwachs, Sheabutter, Kakaobutter und Rosmarinextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau) bekommen Gesicht und Körper im Nu, was sie brauchen. 

KLEINER TIPP AM RANDE: Mit einer geringen Menge kommt man hier schon sehr weit. Erwärmen Sie etwas Balsam zwischen den Fingern und tragen Sie ihn auf Gesicht oder Lippen auf. Auch die Haarspitzen lassen sich damit im Handumdrehen definieren!

REINIGUNGSTÜCHER
Der unbestrittene Held der Festivalsaison: das Reinigungstuch. Diese superweichen Tücher entfernen Make-up und Schmutz ganz sanft und erfrischen gleichzeitig die Haut. Und das Beste daran? Sie kommen komplett ohne Alkohol aus, sind also gut zur Haut und trocknen sie nicht aus. Einfach einmal in der Mitte falten, dann mit der einen Seite zuerst über die Augen gehen und mit der anderen Make-up und Schmutz entfernen. 

KLEINER TIPP AM RANDE: Bevor das benutzte Tuch in den Müll wandert, können Sie mit den Ecken schnell noch den Dreck unter Ihren Fingernägeln und um das Nagelbett herum entfernen. 

 

Tags