7 unverzichtbare Beauty-Produkte für die Festtagssaison

Egal, ob sie ein ausgewiesener Beauty-Junkie sind oder zu den normal Sterblichen gehören – hier kommt Ihr Spickzettel für die Festtagssaison.
02. Dezember 2016

SHIMMER BODY WASH
Bevor Sie den Make-up-Pinsel zur Hand nehmen: Wie wär's, wenn Sie selbst erst einmal im wahrsten Sinne des Wortes im Glitzer baden? Dieses sanfte Duschgel ist mit einem dezenten Schimmer und einem herrlichen Duft nach Granatapfel und Karamell versehen, sodass Sie von Kopf bis Fuß erstrahlen.

KLEINER TIPP AM RANDE: Beleben Sie Ihre Haut, indem Sie das Duschgel mit einem Schwamm einreiben – so verhelfen Sie sich zu einer kleinen Massage und regen die Durchblutung an.

LIPPENPEELING
Nehmen Sie sich unter der Dusche schnell noch die Zeit, Ihre Lippen mit einem besonderen Peeling zu verwöhnen. Durch das Zuckergranulat werden trockene Hautschüppchen schonend entfernt, während Mandelöl und Vitamin E und B5 die Lippen pflegen und mit Nährstoffen versorgen. Das Ergebnis? Eine saubere, samtig weiche Grundlage für Ihr liebstes Lippenprodukt.

KLEINER TIPP AM RANDE: Lassen Sie das Peeling ein paar Minuten einwirken (damit die pflegenden Inhaltsstoffe gut einziehen können), bevor Sie es mit kreisenden Bewegungen einmassieren. Anschließend mit einem feuchten Waschlappen entfernen.

CONCEALER-PALETTE
Nachdem Sie sich um die Hautpflege und eine ebenmäßige Grundierung (mit getönter Feuchtigkeitscreme, Foundation oder BB Cream) gekümmert haben, sorgt Concealer für den letzten Schliff und ein makelloses Finish. Die drei verblendbaren Farbnuancen machen es leicht, Ihren Hautton perfekt zu treffen und dunkle Ringe sowie kleinere Hautmakel gekonnt zu überdecken.

KLEINER TIPP AM RANDE: Eine zielgenaue Anwendung lässt Pickel vor Ihren Augen verschwinden. Geben Sie eine minimale Menge mit einem feinen Pinsel direkt auf die abzudeckende Stelle und verblenden Sie das Produkt, indem Sie sanft mit der Fingerspitze an den Rändern entlangtupfen.

KÜNSTLICHE WIMPERN
Was wäre der Partylook ohne ein eleganter Augenaufschlag? Nachdem die künstlichen Wimpern auf die passende Länge gestutzt sind (Sie können sie auch in zwei oder drei Teile zerschneiden, um sie leichter anzubringen), wickeln Sie sie zunächst um einen Lidschattenpinsel oder etwas Ähnliches, um sie biegsamer und gefügiger machen. 

KLEINER TIPP AM RANDE: Damit die künstlichen Wimpern möglichst nahtlos anschließen und kaum zu identifizieren sind, tragen Sie sie unterhalb des natürlichen Wimpernansatzes auf anstatt oberhalb davon (nur nicht auf die Wasserlinie!).

LIDSCHATTENPALETTE
Mit einer Palette bestehend aus 20 bezaubernden Farbtönen kann man sich so richtig austoben. Für einen einheitlichen Look sollten Sie jedoch verschiedene Töne derselben Farbe miteinander kombinieren. Verteilen Sie zunächst einen helleren Farbton sanft über das ganze Lid bis zum Augenbrauenknochen und verwenden Sie dann einen dunkleren entlang der Wimpernlinie. 

KLEINER TIPP AM RANDE: Primer ist hier besonders wichtig – er hilft bei fettigen und faltigen Lidern, verhindert, dass der Lidschatten verschmiert und schnell verblasst, und macht das Auftragen generell einfacher. Falls Sie gerade keinen zur Hand haben, tut es auch ein fester Concealer!

MASCARA
Mascara lässt künstliche Wimpern mit den natürlichen verschmelzen. Außerdem sorgt er für zusätzliche Fülle. Falls Sie Ihre Wimpern ausschließlich mit Mascara aufpimpen wollen, setzen Sie auf ein Produkt mit geschwungener Bürste, das für maximale Länge und Fülle sorgt und die Wimpern optimal definiert. 

KLEINER TIPP AM RANDE: Mixen Sie sich doch mal Ihren persönlichen Mascara-Cocktail zusammen – verdichten und trennen, voluminös und wasserfest, ganz wie Sie wollen!

GLITTER
Die Krönung des Partylooks – Glitter – braucht niemanden in Angst und Schrecken zu versetzen oder an eine Discokugel auf Abwegen zu erinnern. Einen schönen modernen Effekt erzielen Sie, wenn Sie den Glitter eher wie einen Highlighter einsetzen. Geben Sie ihn zunächst auf die Lider und auch ein wenig unter die unteren Wimpern. Zum Schluss noch etwas auf die oberen Wangenknochen, das ergänzt den funkelnden Augenbereich perfekt.

KLEINER TIPP AM RANDE: Für diesen Glitter benötigen Sie einen Kleber. Tragen Sie Kleber und Glitter entweder nacheinander auf oder mischen Sie beides vor dem Auftragen zusammen. So oder so, ein angefeuchteter Lidschattenpinsel wird Ihnen das Auftragen erleichtern.

Tags